Die Händler zeigten sich leicht erleichtert, nachdem der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell erklärt hatte, dass die Zentralbank nicht versuche, eine Rezession herbeizuführen, um die Inflation zu stoppen. Die asiatischen Märkte schlossen am Mittwoch überwiegend niedriger. Powell erklärte in seiner Anhörung vor dem Bankenausschuss des Senats, dass die Fed weiterhin zügig gegen die Inflation vorgehen wolle, die US-Wirtschaft aber stark… Hier weiterlesen