Newsletter Anmeldung

Investor Expresso

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter! Somit entgehen Ihnen keine Nachrichten von den 4 wichtigsten Agenturen und von über 20 Börsenbriefen.

Jetzt anmelden

Meldungen von

Dow Jones euro adhoc
HUGIN IRW Press

Silbernews.com

Bei Silbernews.com erhalten Sie Infos, Silber als Wertanlage bzw. Geldanlage zu nutzen. Silber ist der Rohstoff der Zukunft. Eine Investition auf dem Silbermarkt lohnt sich auch für Sie. In unserem Silber Index erfahren Sie den aktuellen Kurs über den Ankauf und Verkauf von Silber. Die neusten Nachrichten über Silber und wie Sie Silber, der Rohstoff der Zukunft als Wertanlage nutzen können, erhalten Sie bei uns. Eine Investition in Aktien von Minengesellschaften lohnt sich immer mehr und der Wert der Aktien steigt an der Börse ständig.

 

  • Samstag, 19. April 2014 | 16:44
    19.04.14 Tagesthemen
    David Morgan über Silbermarkt, Silbermanipulation und monetären Neustart... Aktuell wird viel über eine mögliche Gold-Neubewertung in Folge eines internationalen monetären Neustarts gesprochen. Ich wollte diesbezüglich den bekannten Silbermarktanalysten David Morgan befragen, um seine Ansichten z... weiter

  • Samstag, 19. April 2014 | 16:41
    19.04.14 Gold: Ein seltsamer Jahresauftakt
    von Markus Bußler - Redakteur... Das lange Osterwochenende bietet die Gelegenheit, einmal auf den Handelsverlauf bei Gold zurückzublicken in den ersten Wochen dieses Jahres zurückzublicken. Dabei fällt die fast schon unheimliche Stärke zum Jahresanfang ins Auge. So recht konnten die meisten Exper... weiter

  • Freitag, 18. April 2014 | 13:59
    18.04.14 CoT und Manipulation
    Der Goldpreis fiel diese Woche aus dem kurzfristigen Aufwärtstrend und setzte seine Korrektur fort. Die letzten CoT-Daten zeigten eine weitere Manipulation durch JP Morgan, was uns noch einmal die Bestätigung gab, weiter auf fallende Preise zu setzen. Deshalb erwarteten wir bereits den Bruch des... weiter

  • Freitag, 18. April 2014 | 09:25
    18.04.14 Fazit zum Palladium-Markt: alles spricht für hohe Preise
    Betrachtet man die fundamentale Ausgangslage im Palladium-Markt, lässt diese nur eine Einschätzung zu: die Palladium-Preise dürften hoch bleiben. Palladium-Preis-Entwicklung seit 2 Jahren Quelle: stockcharts.com Charttechnisch betrachtet befindet sich der Palladium-Preis aktuell in einem... weiter

  • Donnerstag, 17. April 2014 | 16:54
    17.04.14 David Morgan: Silber ist unterbewertet; der Neustart des weltweiten Währungssystems kommt
    Da viel darüber diskutiert wird, dass es möglicherweise eine Neubewertung des Goldpreises gibt, nachdem es zu einem internationalen Währungsneustart gekommen ist, wollte ich mit dem bekannten Silbermarkt-Analysten David Morgan sprechen, um seine Meinung bezüglich einer Reihe von Themen in Erfahru... weiter

  • Donnerstag, 17. April 2014 | 11:11
    17.04.14 Grant Williams: Gold könnte ohne Weiteres auf über USD 10.000 pro Unze schießen
    Heute sprach Grant Williams, einer der angesehensten Fondsverwalter in Singapur, mit King World News über den Gold-Fahrplan, bei dem das gelbe Metall auf USD 5.000, USD 10.000, USD 15.000 und sogar USD 20.000 pro Unze steigen könnte. Williams, der als Portfoliomanager des Vulpes Precious Metals F... weiter

  • Donnerstag, 17. April 2014 | 07:43
    17.04.14 Palladium: Russland ist der Angebots-Knackpunkt
    Russland ist mit 2,7 Millionen Unzen in 2013 der weltweit größte Palladium-Produzent. Nicht zuletzt deshalb begründet auch der aktuelle Ukraine-Konflikt Angebotssorgen im Palladium-Markt. Wenn immer wieder die Rede von Sanktionen gegenüber Russland ist, verstärkt das die Unsicherheit im Markt - u... weiter

  • Donnerstag, 17. April 2014 | 07:40
    17.04.14 Palladium-Preis-Entwicklung seit 1 Jahr
    Der Palladium-Preis befindet sich übergeordnet in einem Aufwärtstrend. Neben der starken Nachfrage ist dafür allerdings auch die Angebotsseite ausschlaggebend. ..................... Palladium-Preis-Entwicklung seit 1 Jahr Quelle: stockcharts.com Während wir uns in der vergangenen Woc... weiter

  • Donnerstag, 17. April 2014 | 07:35
    17.04.14 Tagesthemen
    Indische Regierung erhöht Zollwerte für Gold- und Silberimporte... Die Regierung Indiens hat die Zollwerte für Gold- und Silberimporte, d.h. diejenigen Basispreise, auf deren Grundlage die zu zahlenden Zollbeträge berechnet werden, auf 431 $ je zehn Gramm Gold bzw. 646 $ je Kilogramm Silber angeh... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 16:04
    16.04.14 US-Geldmengenwachstum schwächt sich weiter ab
    Die Meldung von der US-Geldinflations-Front ist, dass es nicht viel Neues zu melden gibt. Wie Sie anhand des nachfolgenden Charts sehen, ist das reale Geldmengenwachstum (TMS) Ende letzten Jahres mit rund 7% auf ein 5-Jahrestief gefallen und hat sich seitdem nur geringfügig erholt. Es gibt nu... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 16:01
    16.04.14 Gold: Alles nur ein Spiel?
    von Markus Bußler - Redakteur... Gestern war Jahrestag: Am 12. und 15. April vergangenen Jahres brach der Goldpreis deutlich ein. Bis heute ist nicht klar, wieso er das tat. Von einer gezielten Manipulation ist die Rede. Stoppkurse wurden damals abgeholt, Positionen mussten glattgestellt werden.... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 15:59
    16.04.14 Chinesische Goldnachfrage wird bis 2017 um 25% steigen
    Die Goldnachfrage des privaten Sektors dürfte in China in den kommenden vier Jahren um 25% steigen - von derzeit rund 1.100 Tonnen pro Jahr auf mindestens 1.350 Tonnen jährlich 2017. Das jedenfalls besagt die neueste Analyse des World Gold Council (WGC). Im vergangenen Jahr war China zum größ... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 09:36
    16.04.14 Tagesthemen
    Silber, Gold und was schiefgehen könnte... Richard Russell ist fast 90 Jahre alt und hat schon alles miterlebt. Er erklärte am 10.04.2014:„Ich habe empfohlen, sich an die Seitenlinie zu begeben und dabei eine große Menge an physischem Silber und physischem Gold zu halten. Ganz gleich, was die Fin... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 09:34
    16.04.14 Silber, Gold und was schiefgehen könnte
    Richard Russell ist fast 90 Jahre alt und hat schon alles miterlebt. Er erklärte am 10.04.2014:„Ich habe empfohlen, sich an die Seitenlinie zu begeben und dabei eine große Menge an physischem Silber und physischem Gold zu halten. Ganz gleich, was die Finanzmärkte tun, Gold und Silber repräsentier... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 09:22
    16.04.14 Bundesbank – Deutsche Staatsschuld bei 2,147 Billionen Euro
    So, heut geht es einmal mehr um die deutschen Staatsschulden. Erst jüngst veröffentlichte die Deutsche Bundesbank neue Fakten.Deutsche Staatsschulden bei 2,147 Billionen Euro ...Die deutschen Staatsschulden in der Abgrenzung des Maastricht-Vertrages haben sich nach vorläufigen Berechnungen der De... weiter

  • Mittwoch, 16. April 2014 | 06:43
    16.04.14 Geopolitik und Finanzmärkte.
    1. Geopolitik. Geopolitik ist ein ursprünglich deutscher Begriff aus der Zeit nach 1870, d.h. nach der Entstehung Deutschlands im Gefolge des von Bismarck angezettelten deutsch-französischen Krieges von 1870/71, was zur sog. deutschen Einigung bzw. der preussischen Übernahme der deutschen Fürsten... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 15:41
    15.04.14 Wenn die Papiervermögenswerte zusammenbrechen, wird Silber durch die Decke schießen
    Das Verhältnis zwischen dem Dow Jones und Silber war während der letzten 100 Jahre ziemlich konsistent gewesen. Nach jedem bedeutenden Hoch des Dow Jones (also realen Hochs, nicht unbedingt nominellen Hochs) kam es letztlich auch zu einem bedeutenden Silberpreistief. Im ersten Chart sehen Sie die... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 15:36
    15.04.14 Gold und Silber: Crash?
    von Markus Bußler - Redakteur... Es geht rapide bergab bei den Edelmetallen. Sowohl Gold als auch Silber verlieren deutlich an Wert. Der Silberpreis ist bereits unter eine wichtige Marke gerutscht. Der Goldpreis schickt sich ebenfalls an, eine wichtige Unterstützung zumindest zu testen. Nach Grün... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 15:34
    15.04.14 Gold: China, immer wieder China
    von Markus Bußler - Redakteur... Die Nachfrage nach physischem Gold wird längst nicht mehr von den westlichen Industrienationen bestimmt. Vielmehr sind es Indien und vor allem China, die physisches Gold stark nachfragen. Jetzt wagt sich das World Gold Council mit einer durchaus optimistischen Pro... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 15:25
    15.04.14 SILBER - Der seidene Faden ist gerissen
    Nach einer kurzfristigen Seitwärtsphase haben die Bären heute bei Silber wieder das Kommando übernommen und drücken das Edelmetall aktuell in Richtung der Jahrestiefs zurück. Das charttechnische Bild verdüstert sich damit auch langfristig. geschrieben von Thomas May (Chefredakteur GodmodeTrader)... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 10:46
    15.04.14 Der starke Euro wird Europa in den Abgrund reißen
    Der europäische Finanzcrash ist nur noch eine Frage der Zeit. Umso stärker der Euro notiert, desto schlimmer wird es ...Es erscheint einem oftmals wie ein Paradox: Umso schlimmer die wirtschaftliche Lage wird, desto stärker steigt die Währung. Freuen Sie sich – es ist eine Glockenkurve! Wenn die... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 07:27
    15.04.14 Rund 100 Jahre lang regierte das britische Pfund die Welt
    von Bill Bonner ...Auf unserer Familienranch funktioniert das Internet derzeit nur sehr schlecht. Ich befinde mich weiterhin dort, in Argentinien. Aus diesem Grund heute kein Text zu den Finanzmärkten, sondern ein Rückblick auf meine Londoner Zeit. „Wie machen sie das", fragte ein amerikanisc... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 07:24
    15.04.14 Neues von der Preisfront – Gefühlte Teuerung bei nur 0,7 Prozent
    von Mr N.N. ...So, in der heutigen Ausgabe der Kapitalschutz Akte gibt es mal wieder Neues zum Thema Verbraucherpreise in Deutschland. Gestern veröffentlichte Unicredit, dass nach Wahrnehmung der der deutschen Konsumenten die gefühlte Teuerungsrate deutlich tiefer als die Offizielle ist. Gefü... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 07:12
    15.04.14 Tagesthemen
    SILBER - Am seidenen Faden... Tagesausblick für Dienstag, 15. April 2014: Seit Tagen oszilliert Silber in einer engen Handelsspanne unter der Barriere bei $20,50 seitwärts. Ein Aufbäumen der Käuferseite ist bislang nicht zu verzeichnen. geschrieben von Thomas May (Chefredakteur GodmodeTrader) Sei... weiter

  • Dienstag, 15. April 2014 | 07:10
    15.04.14 SILBER - Am seidenen Faden
    Tagesausblick für Dienstag, 15. April 2014: Seit Tagen oszilliert Silber in einer engen Handelsspanne unter der Barriere bei $20,50 seitwärts. Ein Aufbäumen der Käuferseite ist bislang nicht zu verzeichnen. geschrieben von Thomas May (Chefredakteur GodmodeTrader) Silber – ISIN: XC0009653103 I... weiter

  • Montag, 14. April 2014 | 15:45
    14.04.14 Aktuelle Gold- & Silbercharts: Edelmetalle befinden sich nach wie vor in einem Bärenmarkt
    In diesem Artikel werde ich einige Edelmetallindizes etwas eingehender beleuchten, um zu sehen, was sich aktuell tatsächlich abspielt … Als erstes möchte ich Ihnen einen Kombinationschart zeigen, der alles in Perspektive setzt und uns ein Gefühl dafür gibt, wo wir uns mittelfristig befinden. Bei... weiter

  • Montag, 14. April 2014 | 15:41
    14.04.14 Silber: Wenn die 20,50-Dollar-Marke fällt, dann …
    von Markus Bußler - Redakteur... Es scheint so, als hätte irgendeine unbekannte Macht den Silberpreis bei 20,00 Dollar festgenagelt. Selbst ein steigender Goldpreis konnte den Silberpreis zuletzt nicht beflügeln. Das Edelmetall pendelt weiterhin um die 20,00-Dollar-Marke. Dabei liegen das Ausbruc... weiter

  • Montag, 14. April 2014 | 15:39
    14.04.14 Goldpreis angesichts geopolitischer Spannungen im Aufwind
    Droht der Ukraine ein Bürgerkrieg?Die drohende Eskalation der Lage in der Ukraine erhöht die Attraktivität von Gold als Sicherem Hafen wieder deutlich. Der Preis für eine Unze des gelben Metalls steigt zu Wochenbeginn deutlich und überwindet schnell eine wichtige Chartmarke. Der ukrainische P... weiter

  • Montag, 14. April 2014 | 08:57
    14.04.14 Ukraine-Krise: Die Flucht zurück in Gold
    von Markus Bußler - Redakteur... Sowohl Goldman Sachs als auch Morgan Stanley haben sich in den vergangenen Tagen pessimistisch mit Blick auf den Goldpreis geäußert. Eines ihrer Argumente: Die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine werden aus dem Fokus der Anleger verschwinden. Doch das Geg... weiter

  • Montag, 14. April 2014 | 06:05
    14.04.14 Tagesthemen
    Silber wieder auf Ausgangsniveau der Hausse 2010/11... 2013 markiert zudem das Jahr mit dem drittstärksten Silberpreiseinbruch in der Geschichte. Lediglich 1980 und 1981 waren höhere Rückgänge zu verbuchen, die allerdings in Zusammenhang mit der Hausse von 1979 zu sehen sind. In gewisser Weise ka... weiter

  • Samstag, 12. April 2014 | 05:34
    12.04.14 Palladium-ETFs bestimmen die Nachfrageentwicklung
    Betrachten Sie hier die Entwicklung der Investment-Nachfrage nach Palladium, sowie die Entwicklung der Gesamtnachfrage seit 2011 und die Entwicklung der Lagerbestände: Quelle der Daten: Johnson Matthey Sie sehen, wie wichtig die Investment-Nachfrage für den Palladium-Markt ist. Im Jahr... weiter

  • Samstag, 12. April 2014 | 05:32
    12.04.14 Palladium: Investment ist das Zünglein an der Waage
    Der Palladium-Preis legt seit einigen Wochen ordentlich zu. Grund: der Markt könnte in diesem Jahr Gefahr laufen noch weiter ins Defizit zu geraten. Schuld daran ist die Investment-Nachfrage. Wie hoch wird das Defizit im Palladium-Markt in diesem Jahr? Quelle der Daten: Johnson Matthe... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 17:39
    11.04.14 Geldumlaufgeschwindigkeit bricht trotz Geldschwemme weiter ein
    Es gibt Viele, die behaupten, dass all das Gelddrucken schon bald zu einer Hyperinflation führen würde. Bisher ist das Gegenteil der Fall, speziell im Hinblick auf Europa. In Italien, Spanien, Portugal und Griechenland herrscht Deflation David Chapman, MGI Securities, 11.04.2014 Im Folgenden... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 11:25
    11.04.14 Jetzt auf Silber(aktien) setzen?!
    Obwohl die Entwicklung bei Silber und Silberaktien gegenwärtig etwas zu wünschen übrig lässt, billigen wir dem Edelmetall im weiteren Jahresverlauf großes Aufwärtspotential zu. Die Suche nach aussichtsreichen Silberaktien steht daher im Fokus unseres aktuellen Themenreportes SilberaktienJournal.... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 11:12
    11.04.14 Taper-Fake und Zinserhöhungs-Missverständnis
    Keimte vor kurzem noch die Zuversicht auf, dass die monetären Edelmetalle Gold und Silber ihre Abwärtstrends verlassen und die Trendwende nach mehrjähriger Korrektur nun endlich schaffen würden, so hat diese Hoffnung mit dem jüngsten Preisrücksetzer einen ordentlichen Dämpfer erhalten. Dabei lief... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 10:38
    11.04.14 Gold & Silber: Weitere Schwäche voraus
    Das jüngste Protokoll der US-Notenbank deutete auf eine Fortführung der lockeren Geldpolitik, was mit dazu beitrug, dass Gold über die Marke von USD 1.310 auf USD 1.320 pro Unze gehoben wurde. Die Minentitel – die den Edelmetallkomplex in der Regel als Leitindikator anführen – konnten diesen Anst... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 10:35
    11.04.14 Gold: Noch kein Grund zum Jubeln
    von Markus Bußler - Redakteur... Der Goldpreis konnte gestern weiter zulegen. Das Edelmetall hat die 1.300-Dollar-Marke hinter sich gelassen und kämpft sich Dollar für Dollar nach oben. Doch die Aufwärtsbewegung steht nach wie vor auf wackeligen Beinen. Der Grund: Die Minenaktien mussten sich ges... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 06:54
    11.04.14 Tagesthemen
    Silberproduktion in den USA im November 2013... Das Institut US Geological Survey (USGS) hat kürzlich die Silberproduktionszahlen der US-amerikanischen Minen für November 2013 bekannt gegeben. Dem Bericht zufolge belief sich die Gesamtproduktion auf 80.900 kg Silber; dies entspricht einem leichte... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 06:48
    11.04.14 Die Entlarvung der Kredit-Propaganda der Fed
    Mein Thema war zuletzt die Zerstörung unserer Zivilisation. Heute stelle ich eine damit zusammenhängende Frage: Ja, und? Ich habe über die Arbeit von Richard Duncan berichtet, der für Blackhorse Asset Management in Singapur arbeitet. Ich habe seine Ansichten für die Gründe eines Aktienmarkt-Booms... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 06:46
    11.04.14 US-Notenbank im Focus – Verzögert sich die Zinswende?
    Massenmedial wurde ja in jüngster Vergangenheit des öfteren über eine mögliche US-Zinswende geschrieben. Allerdings dürfte auch in dem Kontext die Hoffnung größer als die realistische Chance auf eine wirklich nachhaltige Wende sein. Das wurde einmal mehr durch die Veröffentlichung der Protokolle... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 03:53
    11.04.14 Palladium: Investment-Nachfrage ist der Schlüssel
    Einer der beiden wichtigsten Gründe für die aktuelle Preisstärke im Palladium ist also die wieder auflebende Investment-Nachfrage dank der neu aufgelegten Palladium-ETFs in Südafrika. Ich werde Ihnen zeigen, wie das in der Entwicklung der letzten Jahr aussieht: Palladium: Entwicklung der In... weiter

  • Freitag, 11. April 2014 | 03:51
    11.04.14 Palladium: hier geht die Post ab
    Bei Palladium geht derzeit ordentlich die Post ab. Um 11,8% legte der Preis für das Edelmetall seit Anfang Februar zu. Der Grund dafür ist neben einem angespannten Nachfrage- und Angebotsverhältnis in zwei Faktoren zu suchen: der Emission neuer Palladium-ETFs und Russland. Palladium-Preis leg... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 16:46
    10.04.14 Silber: Der Fahrplan in Richtung 100 Dollar pro Unze
    Heute wurde King World News ein spezieller Artikel von David aus Europa zugesandt, der absolut außergewöhnliche Silber-Charts enthält. Diese Charts sind es, die von den großen Edelmetallbanken, dem Big Money und anderen Finanzmarktprofis genau im Auge behalten werden. David liefert auch den dazug... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 16:40
    10.04.14 Gold und Silber: Eine erste schöne Bewegung
    von Markus Bußler - Redakteur... Langsam aber sicher tasten sich die beiden Edelmetalle Gold und Silber wieder nach oben. Nachdem gestern vor allem die Hoffnung auf dauerhaft niedrige Zinsen in den USA den beiden Edelmetallen Leben eingehaucht hat. Ist es heute die Aussicht auf mögliche Anleihekä... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 11:43
    10.04.14 Zinssatzanstieg am Horizont? Unwahrscheinlich.
    Basierend auf dem letzten Gold Market Overview Report.Die letzten Wochen waren nicht schlecht für Investoren, deren Herzen für Gold schlagen. Der Goldpreis hängt von vielen Faktoren ab, aber vorige Muster können uns wichtige Hinweise liefern und andeuten welche von ihnen gründlich untersucht und... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 11:30
    10.04.14 Der nächste Bullenmarkt wird selbst die eingefleischtesten Goldbugs schockieren
    Jay Taylor ist sich im Klaren darüber, dass die Gold- und Goldminenanleger zurzeit extrem vorsichtig agieren, dennoch drängt der Herausgeber von „J. Taylor´s Gold, Energy & Tech Stocks“ sie dazu, nicht das große Ganze aus den Augen zu verlieren – den großen Bullenmarkt. Die Junior-Goldminen,... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 06:42
    10.04.14 Tagesthemen
    Silberimporte der Türkei im März um 138,13% gestiegen, Goldeinfuhr gesunken... Die Goldeinfuhr der Türkei ist im März dieses Jahres verglichen zum Vorjahresmonat um 88,91% gesunken, wie Bullionstreet gestern meldete. Insgesamt beliefen sich die Goldimporte des Landes im vergangenen Monat auf rund... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 06:40
    10.04.14 Goldpreis: Schöner Turnaround
    von Markus Bußler - Redakteur... Der Goldpreis hat gestern nach einem eher schwachen Start in den Handel im späten Verlauf doch noch ins Plus gedreht. Die Ursache dürften Aussagen von FED-Mitgliedern zur weiteren Zinspolitik in den USA sein. Die jüngst veröffentlichten eigenen Zinsprognosen seien... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 06:35
    10.04.14 Turbulenzen in den Schwellenländern – Deutsche Exporte schwächeln
    In der gestrigen Ausgabe der Kapitalschutz Akte ging es ja um den Ausblick des IWF, der ja mit Sorge auf die Entwicklung in den Schwellenländern blickt. Und es dauerte keinen Tag, ehe die Statistiker zu Wiesbaden diese Sorge eindrucksvoll bestätigten. Deutsche Exporte im Februar rückläufig... weiter

  • Donnerstag, 10. April 2014 | 03:53
    10.04.14 Goldpreis und Inflation: warum die Inflationsrate nicht alles sagt
    Die FED wird sich im Übrigen hüten zu schnell überhaupt den Versuch zu wagen, das Geld wieder abzuziehen, das sie in den letzten Jahren ins System geschüttet hat. Warum? Weil die FED, damit ihre Politik überhaupt von Erfolg zeugt, eben auch eine Verteuerung der Waren benötigt. Denn nur dann zeigt... weiter