Xiaomi-Aktie: Es wird konkret!

Das war ein gelungener Start in die neue Börsenwoche: Die Aktie von Xiaomi legte am Handelsplatz Frankfurt am Vormittag fast fünf Prozent zu, notierte zwischenzeitlich bei 2,22 Euro. Damit haben sich die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns wieder etwas vom Jahrestief abgesetzt, das die Xiaomi-Aktie am Freitag bei einem Kus von 2,11 Euro ausgebildet hatte. Und in der Tat gab es zuletzt eine gute Nachricht, in Sache E-Mobilität wird es konkret.

Xiaomi baut E-Autofabrik in zwei Phasen

Denn wie das Portal finanzen.net am Montag berichtet, macht Xiaomi, in Europa vor allem für seine Smartphones bekannt, bei den Plänen für ein eigenes E-Auto den nächsten Schritt. Laut Pekinger Behörden vom Samstag, soll das geplante Autowerk in zwei Phasen errichtet werden und auch ein Forschungszentrum beinhalten, so der Bericht. Das erste Elektroauto von Xiaomi soll dann laut Plan im Jahr 2024 vom Band rollen.

Im März dieses Jahres hatte Xiaomi-Gründer Lei Jun angekündigt, mit seinem Unternehmen im Bereich Elektroautos tätig zu werden. Rund 10 Milliarden Dollar sollen laut des Berichts innerhalb der nächsten Dekade in die firmeneigene Auto-Sparte investiert werden. Damit hat Xiaomi sich auf die Spuren von Apple begeben: Der iPhone-Hersteller ist längst ebenfalls im Bereich Elektroautos aktiv.

Xiaomi verliert wegen Apple-Erfolg

Dass sich Xiaomi um eine Ausweitung des Portfolios bemüht, hat zweifellos Gründe. Laut des jüngst vorgestellten Quartalsberichts waren die Smartphone-Auslieferungen des chinesischen Herstellers gegenüber dem Vorjahr zwischen Juni und September um 5,8 Prozent zurückgegangen. Vor allem der Erfolg des iPhone13 von Apple soll Xiaomi weltweit Marktanteile gekostet haben, wie das Unternehmen selbst bekannte. Die Anleger reagierten – und schickten die Aktie in den Kurskeller. Trotz der Erholung vom Montag steht aus der vergangenen Woche bei der Xiaomi-Aktie noch immer ein Minus von acht Prozent.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen