Wochenanalyse: DIC Asset Aktie – Was man jetzt noch wissen sollte!

Der DIC Asset-Kurs wird am 27.03.2020, 19:46 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 9.54 EUR festgestellt.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses DIC Asset auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für DIC Asset beträgt bezogen auf das Kursniveau 8,87 Prozent und liegt mit 4,43 Prozent über dem Mittelwert (4,44) für diese Aktie. DIC Asset bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine „Buy“-Bewertung.

2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für DIC Asset in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für DIC Asset haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. DIC Asset bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: DIC Asset erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -28,39 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „“-Branche sind im Durchschnitt um 12,39 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -40,78 Prozent im Branchenvergleich für DIC Asset bedeutet. Der „“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 12,39 Prozent im letzten Jahr. DIC Asset lag 40,78 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

4. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die DIC Asset-Aktie aktuell mit „Buy“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 4 „Buy“-, 3 „Hold“- und 0 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu DIC Asset vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (17,48 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 76,96 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 9,88 EUR), was einer „Buy“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält DIC Asset eine „Buy“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

5. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die DIC Asset-Aktie ein Durchschnitt von 12,98 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 9,88 EUR (-23,88 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (14,87 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-33,56 Prozent Abweichung). Die DIC Asset-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. DIC Asset erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Sell“-Bewertung.

6. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 6,93 ist die Aktie von DIC Asset auf Basis der heutigen Notierungen 97 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „“ (258,22) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

7. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über DIC Asset wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Sell“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Sell“ Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält DIC Asset auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Sell“-Bewertung.

8. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die DIC Asset aktuell mit dem Wert 44,59 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 70,79. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Sell“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Sell“.

Damit erhält die DIC Asset-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen