Wirecard-Aktie: Die Bullen dürften mehr als zufrieden sein!

Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Wirecard liegt mit einem Wert von 29,62 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 45 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „IT-Dienstleistungen“ von 54,32. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Wirecard als „Buy“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 13 Buy, 4 Hold, 2 Sell. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung – unterm Strich ist das Rating für das Wirecard-Wertpapier aus dem letzten Monat „Buy“ (6 Buy, 3 Hold, 0 Sell). Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 184,89 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 54,72 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 119,5 EUR beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

Anleger: Wirecard wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 5 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Dividende: Bei einer Dividende von 0,17 % ist Wirecard im Vergleich zum Branchendurchschnitt IT-Dienstleistungen (1,42 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 1,25 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

Video-Analyse zur Wirecard Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen