Wer beim DAX-Rekord jubelt, macht etwas falsch

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Rekordstände bei Indices wie jetzt gerade beim DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) verleiten gerne zum Jubeln, so die Experten der INVIOS GmbH. Dabei sei klar: Wer bei neuen Rekorden jubele, mache etwas falsch. "Denn dann scheint ein Portfolio sehr stark auf den deutschen Markt ausgerichtet zu sein", sage Nikolas Kreuz, Geschäftsführer der INVIOS GmbH. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen