Weik & Friedrich: „Griechenland – kein Grund für Jubelgesänge“

Heute endet das vorläufig letzte Hilfspaket für Griechenland. Die Finanzberater und Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik halten die Krise um das hochverschuldete Land damit allerdings nicht für beendet. In markigen Worten fordern sie: Griechenland soll aus dem Euro austreten, andernfalls werde die Insolvenz des Landes immer weiter verschleppt. In Verbindung stehende Nachrichten: [DAS INVESTMENT.COM - Märkte]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen