Waste Management Aktie: Dividendenerhöhung angekündigt!

„Think Green, Think Clean“ heißt es beim US-amerikanischen Abfall-Entsorgungsunternehmen Waste Management, Inc. (kurz „Waste Management“). Das Unternehmen kündigte mit, dass es eine Dividendenerhöhung geben soll. Das Board of Directors hat demnach bereits zugestimmt. Und zwar soll es um die vier Quartalsdividenden für 2020 gehen. Diese sollen von jeweils 0,5125 Dollar auf 0,545 Dollar je Aktie gesteigert werden. Das wäre ein Anstieg von 6,3%. Insgesamt würde das die Höhe der Dividende für das nächste Geschäftsjahr dann auf 2,18 Dollar je Aktie erhöhen nach zuvor 2,05 Dollar.

Waste Management Aktie: 12-Monats-Performance in Euro im Bereich von +29%

Dividendenzahlungen bleiben eine „top priority“ im Hinblick auf die Kapitalallokation, nachdem ins operative Geschäft investiert worden ist, um langfristig profitables Wachstum zu befördern, wie es dazu sinngemäß vom CEO des Unternehmens hieß. Das operative Geschäft liefert demnach weiterhin einen starken freien Cash Flow, und man sei froh, die Quartals-Dividenden das 17. Jahr in Folge erhöhen zu können. Das sind doch Nachrichten, welche bei Aktionären üblicherweise recht gut ankommen. Es ist noch nicht klar, an welchem Tag genau die erste erhöhte Dividendenzahlung erfolgen wird, es soll aber im März 2020 sein.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen