Virgin Galactic-Aktie: Gar nicht mehr galaktisch!

Zwar steht „galaktisch“ im Firmennamen des Raumfahrtunternehmens, doch die Entwicklung der Virgin Galactic-Aktie ist alles andere als galaktisch. Nach einem Höhenflug zu Beginn des Jahres von 23 auf 58 US-Dollar fällt die Aktie seit Mitte Februar wie eine heiße Kartoffel zurück zur Erde. Der Aktienkurs von Virgin Galactic ist inzwischen bei 20 Dollar angekommen. Damit haben sich erst einmal alle Gewinne des aktuellen Börsenjahres in Luft aufgelöst.

Große Insider-Verkäufe

Hinter dem Absturz der Virgin Galactic-Aktie stecken zwei Entwicklungen. Zum einen hat das Raumfahrtunternehmen seine Testflüge bis Mai ausgesetzt. Kein gutes Zeichen für ein Unternehmen, dass in Kürze Touristen ins All befördern will. Vor allem vor dem Hintergrund, dass Wettbewerber Blue Origin von Amazon-Gründer Jeff Bezos derzeit richtig Gas gibt. Auch die NASA steigt derzeit wieder aufs Gas in Sachen bemannter Raumfahrt und gab vor wenigen Tagen bekannt, in diesem Bereich mit Elon Musks SpaceX zusammenzuarbeiten. Der Wettbewerb in der bemannten Raumfahrt geht damit langsam in die heiße Phase.

Zum anderen verkauften Richard Branson, Gründer von Virgin Galactic, und mehrere von ihm kontrollierte Unternehmen in den letzten Tagen Aktien von Virgin Galactic in dreistelliger Millionenhöhe. Sogar der Vorsitzende von Virgin Galactic hat im März seinen verbliebenen Aktienanteil an Virgin Galactic abgestoßen. Viele Aktionäre scheinen dies als Misstrauensvotum verstanden zu haben.

First Mover im Weltraumtourismus?

Wie es mit der Virgin Galactic-Aktie weitergeht, steht im wahrsten Sinne des Wortes in den Sternen. Zwar ist das Unternehmen nach wie vor gut positioniert, um vom Hype um den Weltraumtourismus zu profitieren. Ob Virgin Galactic jedoch der First Mover in diesem neuen Business sein wird, ist nicht mehr so sicher.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen