Varta-Aktie: Kauf, Verkauf oder einfach halten?

Die große Frage bei Varta ist nach den vergangenen Tagen, ob die Aktie noch einen interessanten Kaufwert darstellen kann. Immerhin ging es am Mittwoch um etwa 0,5 % aufwärts. Dies jedoch ist ein eher kleiner Schritt auf dem Weg nach oben, so die Analysten zunächst. Das große Problem ist noch nicht beseitigt.

Apple: Keine Ohrhörer mehr

Die Batteriehersteller haben vor etwa einer Woche angefangen darunter zu leiden, dass Apple als Partner für die Ohrhörer künftig wohl ausfallen wird. Die Kooperation mit Apple hat den Aktienkurs über einen längeren Zeitraum massiv unterstützt. Diese Phase scheint zunächst vorbei zu sein.Allerdings sind die Notierungen in den vergangenen fünf Tagen auch “nur” um -8 % nach unten gerutscht. Noch sind die Probleme dementsprechend überschaubar. Innerhalb eines Monats ging es um -13 % zurück. Zahlreiche Investoren halten die Aktie demnach weiterhin.

Technische Analysten gehen davon aus, der Wert nun in eine schwierige Phase treten kann. Immerhin ist der GD200 bei 129,48 Euro deutlich unterschritten worden. Auch der GD100 und der GD38 als kürzerfristige Trend-Indikatoren sind unterkreuzt. Deshalb sind die Aussichten nun aus dieser Perspektive deutlich schwächer geworden. Die Aktie ist nicht zufällig sukzessive auf dem Weg nach unten.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen