Unity Metals: Verbrannte Erde

Es ist wie immer, wenn irgendwelche Explorer gehypt werden, die Hoffnungen sind groß, die Fakten nur sehr dürftig. Wer als unbedarfter Investor auf Unity Metals stößt, steht gleich vor einem Berg an Problemen.

Ein Frühphasenexplorer

Eines dieser Probleme ist, dass es sich bei der Aktie um einen Frühphasenexplorer handelt. Das Unternehmen sucht nicht nur nach Gold und Silber, es tut dies auch noch nicht sehr lange und die Arbeiten befinden sich in einem sehr frühen Stadium.

Immer wenn das der Fall ist, kann den Anleger viel erzählt werden, während auf der anderen Seite noch keine oder nicht viele belastbare Informationen vorliegen. Es klingt zwar verlockend, wenn über eine Breite von einem knappen Meter Goldgehalte von 8 bis 9 g/Tonne gefunden werden, doch bis diese gefördert werden können, werden im Fall von Unity Metals noch viele Jahre vergehen.

Deshalb ist es für jeden Investor wichtig zu wissen, über welche finanziellen Mittel das Unternehmen derzeit verfügt. Schnelle Informationen werden dazu auf der Webseite von Unity Metals nicht bereitgestellt. Es muss deshalb damit gerechnet werden, dass weitere Kapitalerhöhungen erforderlich sind und die heutigen Aktionäre in Zukunft stark verwässert werden.

Auch der Kursverlauf ist wenig erbaulich. Zwar hat der Kurs der Aktie innerhalb weniger Wochen von einem auf über acht Cents zulegen können. Nicht gefallen kann den investierten Anlegern jedoch, dass der Rückweg fast ebenso schnell angetreten wurde – und das bei weiter steigenden Goldpreisen.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass in der Branche unter 1.000 untersuchten Lagerstätten in der Regel nur eine einzige das Potential hat, zu einer wirtschaftlich ausbeutbaren Mine zu werden, dann ist weiterhin höchste Vorsicht angebracht.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen