TUI Aktie: Wieder auf dem Weg zum Märztief?

Die TUI-Aktie gibt seit zwei Monaten ein recht trostloses Bild ab. Im Mai hatte die Hoffnung der Anleger auf eine baldige Verbesserung der Situation die Aktie noch beflügelt. Der Kurs war daraufhin bis zum 27. Mai auf ein Hoch bei 7,16 Euro angestiegen. Seitdem scheint der Kurs aber fast nun noch den Weg zu tieferen Niveaus zu kennen.

Die Aktie ging in eine neue Abwärtsbewegung über. Sie unterschritt Ende Juni den 50-Tagedurchschnitt. Er konnte im Juli nicht wiedergewonnen werden. Zum Ende des Vormonats vergrößerte sich der Abstand zur 50-Tagelinie wieder. Das Tief wurde bereits am vergangenen Montag bei 3,16 Euro ausgebildet. Der anschließend unternommene Versuch, den Kurs wieder ansteigen zu lassen, droht jedoch zu scheitern, denn am Freitag ging die TUI-Aktie mit einem Wochenschlusskurs von 3,21 Euro aus dem Handel.

Wird die Unterstützung bei 3,16 Euro in der neuen Woche aufgegeben, drohen weitere Abgaben auf das Tief vom 24. April bei 3,15 Euro. Findet die TUI-Aktie hier keinen Halt, dürfte sich die Abwärtsbewegung bis auf das am 14. Mai bei 2,73 Euro erreichte Tief fortsetzen. Darunter stützt dann nur noch das Jahrestief bei 2,42 Euro.

Verbessern können die Bullen ihre Situation nur durch einen erfolgreichen Vorstoß bis an den 50-Tagedurchschnitt. Er verläuft aktuell bei 4,22 Euro gelingt. Kann er wieder nachhaltig überwunden werden, könnte die Aufwärtsbewegung bis in den Bereich von 4,47 Euro fortgesetzt werden.

Video-Analyse zur TUI Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen