TRU Precious Metals meldet weitere Bohrergebnisse aus dem Goldprojekt Twilite und bereitet sich auf Bohrungen im Projekt Golden Rose vor

Fredericton, New Brunswick - 15. September 2021 –TRU Precious Metals Corp. (TSXV:TRU; OTCQB:TRUIF; FWB:706) („TRU“ oder das „Unternehmen“) freut sich, zusätzliche Analyseergebnisse des 12 Bohrlöcher umfassenden Phase-I-Diamantbohrprogramms in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt Twilite im Goldgürtel in Zentral-Neufundland („Twilite Gold“) bekannt zu geben. Das Unternehmen berichtet auch über den aktuellen Stand der Bohrvorbereitungen in seinem Vorzeigeprojekt Golden Rose („Golden Rose“), das sich ebenfalls im Goldgürtel in Zentral-Neufundland befindet, und zwar entlang der Scherzone Cape Ray-Valentine Lake, die zahlreiche Lagerstätten beherbergt.

 

Die wichtigsten Ergebnisse der jüngsten Charge von Bohrergebnissen von Twilite Gold (Tabelle 1 und 2) beinhalten:

 

-         6,00 Meter (m) mit 1,06 Gramm Gold pro Tonne (g/t Au) in Bohrloch TL-21-18,

-         3,00 m mit 0,85 g/t Au in Bohrloch TL-21-20,

-         Robustes, in eine Scherzone gelagertes Quarz-Brekziensystem ist weiterhin entlang des Streichens in alle Richtungen offen.

 

Barry Greene, seines Zeichens VP of Property Development und ein Director von TRU, erklärt: Die Stärke der Alteration, der Brekzienbildung und der Mineralisierung bleibt auch mit der Fortsetzung des Goldsystems nach Südosten intakt. Wie üblich spielen strukturelle Komplexitäten eine Rolle bei der Goldverteilung, da die Goldzone tiefer reicht als erwartet. Wir bemühen uns darum, zu ermitteln, ob es sich hier um einen Versatz oder einen Teil einer separaten Zone handelt.“

 

Tabelle 1. Wichtigste Analyseergebnisse, ungeschnitten

Bohrloch-Nr.

von (m)

bis (m)

Abschnitt (m)

Au (g/t)

Zone

TL21-18*

191,00

197,00

6,00

1,06

Fort Knox

TL21-20

97,32

98,00

0,68

0,33

   Und

225,00

228,00

3,00

0,85

   Und

299,00

301,00

2,00

0,53

* Ergebnisse basieren auf Teilausbringung aus einer Verwerfungszone.

 

 

 

Abbildung 1 - Planansicht der Bohrungen bei Twilite Gold

 

Diagram

Description automatically generated with medium confidence

 

Abbildung 2 - Querschnitt der Bohrungen bei Twilite Gold

 

Diagram

Description automatically generated

 

Tabelle 2. Angaben zu den Standorten der Bohrlöcher TL-21-18 bis TL-21-21

Bohrloch-Nr.

Azimut (°)

Neigung (°)

Länge (m)

UTM E

UTM N

TL21-18

239,9

-65,9

224

589850

5408773

TL21-19*

241,0

-46,8

47

589914

5408700

TL21-20

238,4

-66,0

362

589936

5408680

TL21-21*

237,6

-46,4

122

589936

5408680

* wurde aufgrund schlechter Bodenbedingungen vorzeitig abgebrochen.

 

 

 

Joel Freudman, Mitbegründer und CEO von TRU, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass die Ergebnisse unseres kürzlich abgeschlossenen ersten Bohrprogramms nach wie vor eine Goldmineralisierung erkennen lassen, und sehen den verbleibenden Ergebnissen entgegen, welche als Leitfaden für zukünftige Bohrungen bei Twilite Gold dienen werden. Noch mehr freue ich mich aber auf unser bevorstehendes 5.000 Meter umfassendes Diamantbohrprogramm bei unserem Vorzeigeprojekt Golden Rose. Nachdem die Genehmigungen nun vorliegen, werden wir bald mit den Bohrungen beginnen können. In den letzten vier Monaten hat unser Team dafür eifrig Vorbereitungen getroffen. Golden Rose stellt aus zahlreichen Gründen eine einzigartige Gelegenheit für TRU dar, insbesondere weil es sowohl aus geologischer als auch geografischer Sicht gut gelegen ist, und zwar zwischen zwei Nachbarn mit bedeutenden bekannten Goldlagerstätten.“

 

Bohrvorbereitungen bei Golden Rose

 

Die Bohrgenehmigungen für Golden Rose liegen mittlerweile vor und der Vertrag für eine geplante 5.000 Meter umfassende Diamantbohrkampagne wurde an die Firma Logan Drilling Limited vergeben. Die Bohrungen sollen Anfang bis Mitte Oktober eingeleitet werden. Das Unternehmen arbeitet eng mit GoldSpot Discoveries Corp. an der Planung und der Ermittlung von Zielgebieten für dieses Bohrprogramm.

 

Die Hauptziele von TRU für das Bohrprogramm bestehen darin, (1) durch Infill-Bohrungen in der Goldzone South Woods Lake ein besseres Verständnis der dortigen bekannten Mineralisierung zu erlangen und (2) durch Erkundungsbohrungen auf den kürzlich in Option übernommenen Claims King George IV eine neue Entdeckung zu machen, nachdem das Unternehmen dort in diesem Sommer sichtbare Goldkörner entdeckte, wie bereits am 14. Juli 2021 bekannt gegeben.

 

Als weiteren vorbereitenden Schritt absolvierte das Unternehmen vor Kurzem eine magnetische Gradiometer-Flugmessung auf 1.568 Profilkilometern über ausgewählten Teilen von Golden Rose, einschließlich der Claims King George IV. Das Unternehmen bereitet auch die Durchführung einer IP-/Resistivitätsmessung auf diesen Claims vor.

 

Qualitätssicherung und -kontrolle (Quality Assurance/Quality Control „QA/QC“) der Bohrarbeiten

 

Alle NQ-Kerne werden geprobt, mit Kernsägen zerschnitten und von Unternehmenspersonal gespalten und in Beutel mit eindeutigen Probenetiketten zur Identifizierung verpackt. Diese Beutel werden mit einem Sicherheitsetikett versiegelt und dann vom TRU-Personal direkt zum Labor transportiert. Alle Gesteinsproben werden bei Eastern Analytical Ltd. („Eastern Analytical“), 403 Little Bay Road, Springdale, NL, einem kommerziellen, nach ISO/IEC 17025 akkreditierten und von TRU unabhängigen Labor, analysiert.  Eastern Analytical pulverisiert 1000 Gramm jeder Probe auf 95 % < 89 μm. Die Proben werden mittels Brandprobe (30g) mit AA-Abschluss und ICP-34, Vier-Säuren-Aufschluss analysiert und sodann einer ICP-OES-Analyse unterzogen. Alle Proben mit sichtbarem Gold oder mit Analyseergebnissen von mehr als 1,00 g/t Au werden mit Hilfe eines Metallsiebs, das die Klumpenbildung groben Goldes verhindern soll, weiter analysiert. Standard- und Leerproben werden zu QA/QC-Zwecken in bestimmten Abständen vom Unternehmen und von Eastern Analytical eingebracht. Das Explorationsprogramm von TRU entspricht den besten Industriemethoden und wird in Übereinstimmung mit National Instrument 43-101 von qualifizierten Personen unter Verwendung eines QA/QC-Programms ausgeführt.

 

Qualifizierter Sachverständiger

 

Barry Greene, P.Geo. (NL), ist ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 und hat den Inhalt und die technischen Angaben in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt. Herr Greene ist ein Director und leitender Angestellter des Unternehmens und hält Wertpapiere des Unternehmens.

 

Über TRU Precious Metals Corp.

 

TRU hat ein Portfolio von 5 Goldexplorationskonzessionsgebieten im äußerst höffigen Goldgürtel in Zentral-Neufundland zusammengestellt. Das Unternehmen hat eine Option von einer Tochtergesellschaft der an der TSX notierten Altius Minerals Corporation, um 100 % des Projekts Golden Rose zu erwerben, welches sich entlang der lagerstättenhaltigen Scherzone Cape Ray-Valentine Lake befindet. TRU besitzt außerdem 100 % des Goldprojekts Twilite entlang der gleichen Scherzone und 3 Konzessionsgebiete in einer frühen Phase, darunter zwei in der Nähe des hochgradigen Queensway-Projekts von New Found Gold Corp. Die Stammaktien von TRU werden an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol „TRU“, am OTCQB Venture Market unter dem Symbol „TRUIF“ und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol „706“ gehandelt.

 

TRU ist ein Portfoliounternehmen von Resurgent Capital Corp. („Resurgent“), einer Handelsbank, die Beratungsdienstleistungen für Risikokapitalmärkte und Eigenfinanzierung anbietet. Resurgent arbeitet mit vielversprechenden börsennotierten oder privaten Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Micro Caps) zusammen, die an kanadischen Börsen gelistet sind. Weitere Informationen zu Resurgent und seinen Portfoliounternehmen sind auf der Website von Resurgent verfügbar: https://www.resurgentcapital.ca/.

 

Nähere Informationen über TRU erhalten Sie über:

 

Joel Freudman

Mitbegründer, President & CEO

TRU Precious Metals Corp.

Tel: 1-855-760-2TRU (2878)

E-Mail: ir@trupreciousmetals.com

Website: www.trupreciousmetals.com 

 

Folgen Sie TRU unter folgenden Links in den sozialen Medien:

 

Twitter

https://twitter.com/corp_tru

 

LinkedIn

https://www.linkedin.com/company/tru-precious-metals-corp

 

YouTube

https://www.youtube.com/channel/UCHghHMDQaYgS1rDHiZIeLUg/

 

Facebook

https://www.facebook.com/TRU-Precious-Metals-Corp-100919195193616

 

Danksagung

 

TRU möchte sich bei der Regierung von Neufundland und Labrador für die finanzielle Unterstützung des Goldprojekts Twilite durch das Junior Exploration Assistance Program bedanken. TRU wurde eine Finanzierung für einen Teil seiner Explorationsaktivitäten im Jahr 2021 auf dem Goldprojekt Twilite genehmigt.

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

 

Die TSX-V und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX-V als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich jener, die sich auf die Exploration und das Bohrprogramm im Goldprojekt Twilite und im Projekt Golden Rose beziehen. Diese Aussagen basieren auf zahlreichen Annahmen in Bezug auf das Goldprojekt Twilite und das Projekt Golden Rose sowie die Explorations und Bohrpläne des Unternehmens, die vom Management unter den gegebenen Umständen als vernünftig erachtet werden, und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: dass die Mineralisierung auf benachbarten und/oder nahegelegenen Konzessionsgebieten nicht notwendigerweise ein Hinweis auf die Mineralisierung auf dem Goldprojekt Twilite und/oder dem Projekt Golden Rose ist; das Explorationspotenzial des Goldprojekts Twilite und/oder des Projekts Golden Rose und die Art und der Typ der Mineralisierung auf solchen Konzessionsgebieten; die Risiken, die mit Mineralexplorationsaktivitäten verbunden sind; betriebliche Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Bohrungen; die Volatilität der Edelmetallpreise; und jene anderen Risiken, die in den kontinuierlichen Offenlegungsdokumenten des Unternehmens beschrieben werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen angenommen werden. Investoren und andere Personen sollten die oben genannten Faktoren sorgfältig abwägen und sich nicht vorbehaltlos auf solche zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/  oder auf der Firmenwebsite!

 

[IRW-PRESS Newsfeed]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen