Trevali Mining: Das kann einfach nicht wahr sein

Wie äußern sich die Analysten?

Von insgesamt 5 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Trevali Mining-Aktie sind 1 Einstufungen „Buy“, 4 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Hold“-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 0,4 CAD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (0,17 CAD) ausgehend um 135,29 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Trevali Mining von den Analysten somit ein „Hold“-Rating.

So urteilen die Anleger über Trevali Mining

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Trevali Mining auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Trevali Mining in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Trevali Mining hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Trevali Mining: Wie schlägt sich der Kurs?

Trevali Mining erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -48,57 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Metalle und Bergbau“-Branche sind im Durchschnitt um -4,74 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -43,83 Prozent im Branchenvergleich für Trevali Mining bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -4,74 Prozent im letzten Jahr. Trevali Mining lag 43,83 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Aktie schlechter bewertet als die Branche

Die Aktie von Trevali Mining gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 8,25 insgesamt 92 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Metalle und Bergbau“, der 100,53 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen