ThyssenKrupp: Weiterer Treibstoff für die Kursrallye!

Die ThyssenKrupp Aktie hat in den letzten Wochen stark zugelegt und könnte es nun endlich aus dem Abwärtsstrudel herausschaffen. Mitte August gab es ein charttechnisches Kaufsignal, das durch Unternehmensnews begleitet wurde. Eine wirkliche Zerschlagung von ThyssenKrupp wird es nicht geben, aber man könnte sich von der Aufzugsparte trennen. Kone hat bereits sein Interesse an der Aufzugssparte von ThyssenKrupp bekundet. Kein Wunder, dass daraufhin der Kurs der ThyssenKrupp Aktie durch die Decke gegangen ist. Zuletzt erreichte der Kurs fast wieder die 13 Euro Marke. ThyssenKrupp will sich seit längerem neu erfinden, bisher haben die Pläne aber keine Früchte getragen.

Angebote von Interessentenseite wurden wohl schon eingeholt!

Der Aufsichtsrat wird wohl über einen Verkauf der Aufzugssparte diskutieren. Es erscheint aufgrund des kurstechnischen Desasters als unwahrscheinlich, dass der Aufsichtsrat einen Verkauf komplett ablehnen wird. Als Vertreter der Anteilseigner müssen diese im Interesse der Aktionäre handeln. Der Wert der abzugebenden Sparte dürfte im Bereich um 17 Mrd. Euro liegen und damit weit über dem aktuellen Börsenwert von ThyssenKrupp. Durch die Ansprache von möglichen Investoren dürfte der Verkaufsprozess am Ende recht schnell vorangehen.

Wichtige charttechnische Marken im Überblick!

Mit Blick auf das aktuelle Chartbild der ThyssenKrupp Aktie zeigen sich zwei horizontale Widerstände. Der erste Widerstand liegt bei 13,3 Euro und der zweite Widerstand findet sich bei 14,47 Euro. Beide stehen einem möglichen Aufwärtstrend im Weg. Weiterer Gegenwind für die Aufwärtsbewegung könnte aber auch durch den Relative Stärke Index und die 200-Tagelinie generiert werden. Letztere liegt sehr nahe am aktuellen Kurs und könnte die Aufwärtsbewegung noch vor dem Erreichen des ersten Widerstands stoppen.

Video-Analyse zur Thyssenkrupp Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen