Thomson Reuters: Kann es das wirklich schon gewesen sein?

Interessante Stimmungslage bei Thomson Reuters

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Thomson Reuters auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Thomson Reuters in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung “Hold”. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen sechs konkret berechnete Signale zur Verfügung (4 “Sell”, 2 “Buy”), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine “Sell” Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Thomson Reuters hinsichtlich der Stimmung als “Hold” eingestuft werden muss.

Thomson Reuters: Bewertung mittels Branchenvergleich

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 4,86 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Industrie”) liegt Thomson Reuters damit 2,89 Prozent unter dem Durchschnitt (7,75 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Professionelle Dienstleistungen” beträgt 6,18 Prozent. Thomson Reuters liegt aktuell 1,32 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Hold”.

Wie lautet das Kursziel der Analysten?

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Thomson Reuters 2 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating “Buy”. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Thomson Reuters vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 101,84 CAD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von -0,17 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 101,67 CAD. Diese Entwicklung betrachten wir als “Hold”-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe “Buy”.

Technische Analyse des aktuellen Kurses

Der aktuelle Kurs der Thomson Reuters von 101,84 CAD ist mit +1,56 Prozent Entfernung vom GD200 (100,28 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein “Hold”-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 104,11 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein “Hold”-Signal vorliegt, da der Abstand -2,18 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Thomson Reuters-Aktie als “Hold” bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen