Ströer: Aktie verliert deutlich nach Herabstufung

Kräftig abwärts geht es heute für die Aktien des Werbevermarkters Ströer. Auslöser für die Verkaufsstimmung dürfte die aktuellste Studie der US-Investmentbank Goldman Sachs sein. Denn nach dem kräftigen Kursanstieg der Papiere alleine in diesem Jahr sieht Goldman-Analystin Katherine Tait das weitere Kurspotential weitgehend ausgereizt. Zwar ist Ströer ihrer Meinung nach weiterhin sehr

Der Beitrag Ströer: Aktie verliert deutlich nach Herabstufung erschien zuerst auf Kapitalmarktexperten.de.

[Kapitalmarktexperten.de]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen