Steinhoff: So was hat man lange nicht gesehen!

Aktie verliert gegenüber Wettbewerbern

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -57,2 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Zyklische Konsumgüter”) liegt Steinhoff damit 55,78 Prozent unter dem Durchschnitt (-1,42 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Haushalts-Gebrauchsgüter” beträgt -4,49 Prozent. Steinhoff liegt aktuell 52,71 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Sell”.

Stimmungslage bei Steinhoff intakt?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Steinhoff in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine “Buy”-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Steinhoff haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Steinhoff bekommt dafür eine “Hold”-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem “Buy” bewertet.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen