State Street Aktie: Effektiv!

State Street (NYSE: STT) stellt diesen Freitag, den 16. Oktober, seine nächste Verdienstrunde vor. Hier ist unser Leitfaden für alles, was für die Bekanntgabe der Gewinne wichtig ist.

Gewinne und Einnahmen

Das EPS an der State Street wird laut Analysten wahrscheinlich nahe bei 1,41 Dollar liegen, während der Umsatz etwa 2,77 Milliarden Dollar betragen wird. Im gleichen Quartal des vergangenen Jahres meldete State Street einen Gewinn pro Aktie von 1,51 US-Dollar bei einem Umsatz von 2,90 Milliarden US-Dollar. Die Konsensusschätzung der Analysten würde einen Rückgang der EPS-Zahl des Unternehmens um 6,62% bedeuten. Der Umsatz wäre im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres um 4,58% gesunken. Hier sehen Sie, wie sich das EPS des Unternehmens in der Vergangenheit im Vergleich zu den Analystenschätzungen entwickelt hat:

Quartal Q2 2020 Q1 2020 Q4 2020 Q3 2019 EPS-Schätzung 1.61 1.35 1.69 1.40 EPS Tatsächlich 1.88 1.67 1.98 1.51 Schätzung der Einnahmen 2.87 B 2.90 B 2.92 B 2.86 B Tatsächliche Einnahmen 2.94 B 3.06 B 3.05 B 2.90 B Aktien-Performance

Die Aktien der State Street wurden am 14. Oktober bei $66,07 gehandelt. In der letzten 52-Wochen-Periode sind die Aktien um 4,25% gestiegen. Angesichts der Tatsache, dass diese Renditen im Allgemeinen positiv sind, dürften sich die langfristigen Aktionäre mit dieser Gewinnmitteilung zufrieden geben.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen