S&P 500: Kursrutsch unter 10er EMA

Zürich (www.aktiencheck.de) - Der S&P 500 (ISIN US78378X1072/ WKN A0AET0) ist vom Verlaufstief bei 3.694 Punkten Ende Januar direkt am 50er EMA im Tageschart wieder kräftig hochgezogen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht. Dabei habe Anfang Februar der für den kurzfristigen Verlauf wichtige 10er EMA erobert und damit Stärke demonstriert werden können. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen