Sollte TUI jetzt ins Depot?

Liebe Leser,

letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit um TUI steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung:

Der Stand! TUI hat sich nach der Insolvenz von Thomas Cook ein weiteres Stück vom Marktanteil-Kuchen sichern können. Das macht sich auch an den Kursen bemerkbar. Die Entwicklung! Die Aktie von TUI ist nun seit dem 11. Oktober und dem Erreichen von 11 Euro in einem Point&Figure-Kaufsignal mit Kursziel 17,50 Euro. Die Dividende! TUI schüttet mit 7,32 % höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche mit 2,91 % – der Unterschied liegt bei 4,41 Prozentpunkten. Die Branche! TUI erzielte in den letzten 12 Monaten eine Performance von -32,77 Prozent, während ähnliche Aktien im Durchschnitt um 2,14 Prozent gestiegen sind – das ist eine Underperformance von -34,91 Prozent im Branchenvergleich. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -5,1 Prozent im letzten Jahr und TUI lag 27,67 Prozent darunter. Der Ausblick! Aktuell gibt es von den Kursen um 12,50 Euro aus ein weiteres Potenzial von 5 Euro oder +40% und der nächste charttechnisch relevante Stopp liegt etwas unter 11 Euro (10,95 Euro).

Was wird bei TUI weiter geschehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Video-Analyse zur TUI Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen