So steht es um Leoni!

Liebe Leser,

was es letzte Woche Neues bei Leoni gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst:

Der Stand! Bei Leoni gab es auch schonmal bessere Zeiten, denn in den letzten 12 Monaten hat sich der Wert um rund zwei Drittel verschlechtert. Die Entwicklung! Nicht nur hatte Leoni in 2019 mit einem Werk in Mexiko zu kämpfen, auch schlechte Zahlen mit hohen Verlusten machten dem Unternehmen das Leben schwer. Dass im Februar dann auch die Ziele herunterschraubt und die Dividende ausgesetzt wurde, führte zu weiter sinkenden Kursen. Bis Ende des Jahres fiel der Kurs auf nur noch etwas über 10 Euro – das sind etwa zwei Drittel weniger als zu Jahresbeginn – durchaus ein Desaster für Anleger. Die Branche! Im letzten Jahr gab es eine Rendite von -65,5 Prozent und Leoni liegt damit 60,56 Prozent unter dem Durchschnitt (-4,94 Prozent) von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Automatische Komponenten“ beträgt -5,48 Prozent und Leoni liegt aktuell 60,02 Prozent darunter. Der Ausblick! Selbst mit viel gutem Willen scheint derzeit ein Investment nicht unbedingt empfehlenswert, doch es kann nicht schaden, den Wert im Auge zu behalten.

Wie wird es bei Leoni nun weitergehen? Wir halten Sie informiert.

Video-Analyse zur Leoni Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen