Siltronic: Der Anstieg sollte fortgesetzt werden

Die Siltronic-Aktie markierte Ende August bei 54,60 Euro ein Tief. Der seitdem vollzogene Anstieg wurde in der vergangenen Woche fortgesetzt. Das bisherige Hoch dieser Bewegung wurde am 24. Oktober bei 84,56 Euro markiert. Ein am Freitag unternommener Versuch der Bullen, dieses Hoch zu überwinden, scheiterte aber zunächst.

Erfreulich aus Sicht der Käufer ist jedoch, dass es am Freitag gelang, die Aktie mit einem Wochenschlusskurs von 83,22 Euro aus dem Handel gehen zu lassen. Damit ist das Oktoberhoch immer noch in Reichweite der Bullen und diese haben in der neuen Woche die Chance, durch einen Anstieg über den Widerstand 84,85 Euro die Aktie bis auf das am 17. April bei 93,67 Euro ausgebildete Hoch vorstoßen zu lassen. Kann auch diese Hürde genommen werden, ist das im Februar ausgebildete Jahreshoch bei 98,54 Euro das nächste Ziel der Käufer.

Scheitern die Bullen jedoch daran, den Widerstand bei 84,56 Euro nachhaltig zu überwinden, droht zunächst ein Bruch des steilen Aufwärtstrends. Hält finden könnte die Aktie auf dem Hoch vom 25. Juli bei 75,70 Euro. Kann die Abwärtsbewegung hier nicht gestoppt werden, dürfte es zu einem Test der 50-Tagelinie kommen. Diese steigt dynamisch an und verläuft aktuell bei 70,22 Euro.

Video-Analyse zur Siltronic Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen