Sibanye-Stillwater: Abschluss des S189-Konsultationsprozesses hinsichtlich des Marikana-Betriebs

 

Johannesburg, 16. Januar 2020: Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SGL und NYSE: SBGL - https://www.commodity-tv.com/play/sibanye-stillwater-diversifying-globally-in-metals-and-jurisdictions/) weist darauf hin, dass der Konsultationsprozess mit den relevanten Stakeholdern im Sinne von Section 189A (S189) des Labour Relations Act, 66 von 1995 (LRA), in Bezug auf die geplante Umstrukturierung des Marikana-Betriebs und der damit verbundenen Dienstleistungen (vormals Lonmin), wie bereits am 25. September 2019 bekannt gegeben, abgeschlossen wurde.

 

Das Ergebnis des S189-Prozesses nach Konsultationen mit den Stakeholdern lautet wie folgt:

 

-          Schacht 1B und ein spezifisches Sweeping- und Vamping-Projekt (Verfahren zur Gewinnung des restlichen hochgradigen Erzes in einem Bergwerk) werden bis Ende Dezember 2020 fortgesetzt einschließlich eines begrenzten Abbaus, Sweeping und Sanierung, was zum Erhalt von 329 Arbeitsplätzen führt, sofern die Projekte im Dreimonatsdurchschnitt weiterhin rentabel sind.

-          Der Verlust von Arbeitsplätzen wurde reduziert, indem ungefähr 166 Gelegenheiten für betroffene Mitarbeiter ermittelt wurden, in andere Betriebe versetzt zu werden.

-          Ungefähr 1.612 Mitarbeitern wurden freiwillige Abfindungspakete (Voluntary Separation Packages, VSPs) gewährt, 53 Mitarbeiter gingen in den normalen Ruhestand, und 259 Mitarbeiter sind aus persönlichen Gründen ausgeschieden.

-          Ungefähr 1.142 Mitarbeiter wurden letztendlich entlassen und die Zahl der Auftragnehmer wurde um ca. 1.709 reduziert.

 

Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater, kommentierte: „Wir sind mit dem Ergebnis der Konsultationen mit den Stakeholdern zufrieden, die trotz der notwendigen Schließung einiger Schächte, die sich am Ende ihrer Betriebszeit befanden, zum Erhalt einer Reihe von Arbeitsplätzen geführt haben. Dies wird zu einem nachhaltigeren Geschäft führen, das die Beschäftigung der Mehrheit der Marikana-Belegschaft für einen viel längeren Zeitraum sichert.“

 

Unter https://soundcloud.com/user-155552468/marikana-restructuring-16jan2019 finden Sie einen Medien-Soundclip des Sprechers James Wellsted.

 

Ende

 

Kontakte:

 

Email: ir@sibanyestillwater.com

 

James Wellsted

Head of Investor Relations

Tel.: +27 (0) 83 453 4014

 

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa (Proprietary) Limited

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

 

Die Informationen in dieser Mitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich unter anderem derjenigen, die sich auf die Finanzlage, die Geschäftsstrategien, die Pläne und die Ziele des Managements für zukünftige Geschäftstätigkeiten von Sibanye Gold Limited (gehandelt als Sibanye-Stillwater) („Sibanye-Stillwater" oder der „Gruppe") beziehen, sind notwendigerweise Schätzungen, die das beste Urteil der Geschäftsleitung und der Directors von Sibanye-Stillwater widerspiegeln.

 

Alle Aussagen, mit Ausnahme der in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen über historische Fakten, können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen verwenden auch oft Wörter wie "wird", "Prognose", "Potenzial", "Schätzung", "erwarten" und Wörter von ähnlicher Bedeutung. Zukunftsgerichtete Aussagen bergen naturgemäß Risiken und Unsicherheiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen und im Hinblick auf verschiedene wichtige Faktoren zu berücksichtigen sind, einschließlich derjenigen, die in diesem Disclaimer und im am 29. März 2019 veröffentlichten integrierten Jahresbericht und Jahresfinanzbericht der Gruppe sowie im Jahresbericht der Gruppe auf Formular 20-F, der von Sibanye-Stillwater am 5. April 2019 bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurde (SEC File No. 001-35785). Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf solche Aussagen zu verlassen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov,www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

[IRW-PRESS Newsfeed]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen