shareribs.com – Chinas Automarkt stabilisiert sich

shareribs.com - Peking 12.10.17 - Der chinesische Automobilmarkt ist im September wieder stärker gewachsen. Damit geraten die ursprünglichen Ziele für das Gesamtjahr wieder in greifbare Nähe. Es bleiben aber Zweifel.

Wie die China Association of Automobile Manufacturers am Donnerstag mitteilte, wuchs der Absatz von Fahrzeugen in China im September um 5,7 Prozent. Insgesamt wurden 2,71 Mio. Fahrzeuge abgesetzt. Damit lag das Wachstum insgesamt auf dem Niveau der Vormonate.

Auf Sicht der ersten neun Monate des Jahres wuchs der chinesische Automarkt derweil um lediglich 4,5 Prozent, wobei vor allem zu Jahresbeginn ein schwaches Wachstum verzeichnet wurde, nachdem die Regierung die Verkaufssteuer für Autos angehoben hat.

Die CAAM sieht weitere Risiken für die Absatzziele. So könnte der Absatz im vierten Quartal unter Druck geraten, da vor allem die Nachfrage nach PKW relativ schwach bleibt. Hier war im September eine Nachfrage von 2,34 Mio. Einheiten verzeichnet worden, ein Wachstum von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auf Sicht des Jahres wuchs der Absatz um lediglich 2,4 Prozent. Dem gegenüber stehen Wachstumsraten von fast sechszehn Prozent vor einem Jahr.

Deutlich höher ist die Nachfrage bei Fahrzeugen für den gewerblichen Gebrauch. Seit Jahresbeginn war ein Wachstum von 18 Prozent zu verzeichnen, im September allein stieg der Absatz um fast 25 Prozent.

[Shareribs]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen