SGL Carbon: Unter extremen Bedingungen!

Airbus ist seit langem ein wichtiger Kunde für den Kohlenstoff-Spezialisten SGL Carbon. Im Januar vermeldete das Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden, dass man die Kooperation mit dem Luftfahrtkonzern ausbaue. Man habe mit Airbus Helicopters Deutschland einen Rahmenvertrag für den Einsatz von Carbon- und Glasfasermaterialien beim Bau von Hubschraubern geschlossen, hieß es. Nun geht die Zusammenarbeit über Umwege auch an anderer Stelle weiter.

Textilien für den Airbus A350

SGL Carbon und Elbe Flugzeugwerke, ein deutsches Traditionsunternehmen im Flugzeugbau, haben laut Mitteilung ihren Vertrag über die Lieferung von imprägnierten Carbonfaser-Textilien für Bodenplatten im Flugzeuginnenraum des Airbus A350 um ein weiteres Jahr bis Ende 2020 verlängert. Seit dem Programmstart des A350 beliefert SGL demnach die Elbe Flugzeugwerke mit Carbonfaser-Prepregs für die Fußbodenplatten. Diese werden in Sandwichbauweise aus mehreren Prepreg-Lagen hergestellt. Die Verbundwerkstoffe müssten dabei „unter extremen Bedingungen zuverlässig und sicher sein“, heißt es. Zudem sei der Werkstoff aufgrund seines geringen Eigengewichts und seiner ausgezeichneten Festigkeit und Steifigkeit besonders für den Leichtbau in der Luft- und Raumfahrtindustrie geeignet. Carbonfaserverstärkte Kunststoffe sind nach Unternehmensangaben deutlich leichter als herkömmliche Materialien wie etwa Aluminium oder Titan.

Die Hälfte ihres Werts verloren

Die Aktie von SGL Carbon reagierte indes kaum auf die gute Nachricht. Nach einem Schlusskurs von noch 6,11 Euro am Dienstag erreichten die Papiere am Mittwoch zwar kurzzeitig 6,17 Euro, allerdings nur um im Laufe des Donnerstags wieder auf ihren Ausgangswert zurückzufallen. Auch am Freitag im frühen Handel ging es leicht abwärts auf nur noch 6,02 Euro. Die Aktie von SGL befindet sich seit knapp einem Jahr im stetigen Abwärtstrend. Seit Ihrem Höchststand von 12,05 Euro am 10. August 2018 hat sie somit die Hälfte ihres Werts verloren.

Video-Analyse zur Carbon Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen