Schaeffler-Aktie: Das sagt die Charttechnik!

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte Schaeffler die Gemüter der Anleger und Andreas Quirin hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet:

– Der Stand! Die Schaeffler-Aktie hat zuletzt deutlich an Wert verloren und insgesamt lief das Jahr 2017 besser als das Jahr 2018.
– Die Entwicklung! In 2018 hat das Papier rund die Hälfte seines Wertes abgeben müssen, bevor im Dezember eine Bodenbildung in Angriff genommen wurde. Dann ging es bis zur 38-Tagelinie und zum dortigen Widerstand nach oben. Der Aroon ist wieder im Aufwärtsmodus, während der Relative Stärke Index im neutralen Bereich verläuft und der MACD im Dezember ein Kaufsignal generiert hat.
– Der Ausblick! Nun stellt sich die Frage, ob die Aufwärtsbewegung zum Erliegen kommt. Falls der Weg nach oben endet, könnte sich der laufende Trend fortsetzen, doch bei einem Ausbruch nach oben könnte die 100-Tagelinie bei rund 9,5 Euro in den Fokus geraten.

Wie wird es bei dem Unternehmen nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.

Video-Analyse zur Schaeffler Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen