Ryanair: Was Sie wissen sollten?

Am 16.08.2018, 02:22 Uhr notiert die Aktie Ryanair an ihrem Heimatmarkt Dublin mit dem Kurs von 13,58 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Fluggesellschaften".

Ryanair haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 5 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Ryanair-Aktie sind 2 Einstufungen "Buy", 2 "Hold" und 1 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Ryanair vor. Zusammengefasst erhält Ryanair von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.

2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Ryanair anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 38,52 Punkten, was bedeutet, dass die Ryanair-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Ryanair ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 68,02). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Ryanair eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Ryanair-Aktie beträgt dieser aktuell 14,57 EUR. Der letzte Schlusskurs (13,385 EUR) liegt damit deutlich darunter (-8,13 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Ryanair somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 10,78 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+24,17 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Ryanair ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. In Summe wird Ryanair auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.

Endlich: Ihre Depot-Rakete für das Börsenjahr 2018 steht bereit!

Diese Depot-Rakete wurde extra für Sie bereitgestellt. Darin verraten Ihnen die Börsenkoryphäen Mick Knauff & Jürgen Schmitt, welche 7 Aktien jetzt die Endstufe für Ihr Depot zünden. Das heißt: Schnelle Gewinne, einfache Trade-Umsetzung, maximale Sicherheit!

Klicken Sie HIER! Zünden Sie die Depot-Rakete! Jetzt mehr erfahren!

Ein Beitrag von Jens Becker

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen