Russland: Wirtschaft stagniert Ende 2017

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die russische Wirtschaft ist laut der ersten Schätzung des Statistikamtes im vergangenen Jahr um 1,5% gewachsen, so die Analysten der DekaBank. Nach einer Schrumpfung in 2015 und 2016 möge eine positive Wachstumsrate an sich zwar schon ein Fortschritt sein, doch im internationalen Vergleich des eher starken Jahres 2017 sehe Russland blass aus. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen