Russland überrascht mit weltweit erster Zulassung eines COVID-19-Impfstoffs

Wien (www.aktiencheck.de) - Russland überraschte die Welt im August mit der weltweit ersten Zulassung eines Impfstoffs gegen das neue Coronavirus (SARS-CoV-2), so die Analysten von Raiffeisen Capital Management im aktuellen "emreport". Während einige Schwellenländer umgehend Interesse bekundet hätten, seien die Reaktionen im westlichen Ausland überwiegend skeptisch bis ablehnend ausgefallen. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen