Royal Dutch Shell: Wie lange soll das noch so gehen?

Wie lautet das Kursziel der Analysten?

In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 10 Analystenbewertungen für die Royal Dutch Shell-Aktie abgegeben. Davon waren 6 Bewertungen “Buy”, 3 “Hold” und 1 “Sell”. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein “Buy”-Rating für die Royal Dutch Shell-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Royal Dutch Shell vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 1762 GBP. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 62,64 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (1083,4 GBP) zugrunde. Daraus leitet sich eine “Buy”-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Royal Dutch Shell somit ein “Buy”-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Royal Dutch Shell: Die Signale des Relative Strength Index

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Royal Dutch Shell führt bei einem Niveau von 45,47 zur Einstufung “Hold”. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 59,3 ein Indikator für eine “Hold”-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf “Hold”.

Was läuft bei der Kursentwicklung schief?

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Royal Dutch Shell-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 1556,17 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (1083,4 GBP) deutlich darunter (Unterschied -30,38 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als “Sell” Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (1189,44 GBP) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-8,92 Prozent Abweichung). Die Royal Dutch Shell-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem “Sell”-Rating bedacht. Die Royal Dutch Shell-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem “Sell”-Rating versehen.

Stimmung ist im Keller

Royal Dutch Shell lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine “Sell”-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als “Hold”-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Royal Dutch Shell in diesem Punkt die Einstufung”Sell”.

Video-Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen