Royal Dutch Shell-Aktie: Trotz Verlusten weiterhin ein Kaufkandidat!

Royal Dutch Shell ist am Mittwoch deutlich schwächer geworden. Geht es nach den Analysten der Charttechnik, dann ist dies jedoch nicht dramatisch. Der Wert habe mit dem Verlust von 2 % sein Kursziel nicht aus den Augen verloren. Es kann nach wie vor um mehr als 25 % aufwärts gehen.

Denn: Die Aktie befindet sich im charttechnischen Aufwärtstrend und versucht lediglich, über die Hürde von 30 Euro vergleichsweise elegant hinwegzuschreiten. Dies ist am Mittwoch zunächst nicht gelungen. Dennoch: Die Aussichten sind bestens. Denn der Aufwärtstrend, der seit Mitte März andauert, hat zudem auch noch massive Unterstützungen bei 28,50, ferner bei 28 Euro hinterlassen. Nach unten sind die Kurse also gut geschützt.

Das bisher maßgebliche Zwischenhoch bei gut 31 Euro dürfte demnach bald überkreuzt werden. Ausgehend davon kann es relativ schnell wieder in Richtung des Allzeithochs bei 37 Euro gehen. Die Chancen sind ausgezeichnet, so die Auffassung der Chartanalysten mit Blick auf den Umstand, dass kaum Hindernisse im Weg stünden.

Technische Analysten

Auch die technischen Analysten willigen in diese Perspektive ein. Der Wert habe in allen zeitlichen Dimensionen den jeweiligen gleitenden Durchschnittskurs überwunden und befinde sich damit im Aufwärtsmarsch. Der GD200 verläuft bei 27,58 Euro und ist klar um etwa 8 % distanziert worden. Dies entspricht einem Kaufsignal.

Tesla, Google und Co können Sie getrost vergessen! Diese Auto-Aktie MUSS in Ihr Depot!

Google, Tesla und andere Elektro-Autos werden gegen das Produkt dieser Auto-Aktie keine Schnitte haben. Sie wird sie schlicht und ergreifend vom Markt verdrängen. Wenn Sie jetzt zugreifen, können Sie sich auf die größten Gewinne Ihres Lebens freuen.

Wie das geht, erfahren Sie jetzt mit einem KLICK HIER! GRATIS!

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen