Rentenmärkte: Politische Sorgen und Ängste dominieren

Bonn (www.anleihencheck.de) - Positive Konjunkturdaten werden aktuell ignoriert, so die Analysten von Postbank Research. Politische Sorgen und Ängste würden das Geschehen an den Rentenmärkten dominieren. Und davon gebe es mehr als genug: der anhaltende Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU, die laufende Brexit-Diskussion mit baldiger Abstimmung im britischen Parlament, vor allem aber wieder verstärkte Befürchtungen einer weiteren Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen