PowerCell Sweden-Aktie: Kaufen, Halten oder Verkaufen?

Die Aktie des schwedischen Wasserstoff-Players PowerCell Sweden befindet sich seit Anfang Mai in einem Seitwärtsmarkt. Ende Juni erfuhr das Papier wie der gesamte Wasserstoffsektor eine Erholung, die jedoch nur von kurzer Dauer war. Kurz nach der Monatswende kam auf Höhe der charttechnischen Hürde bei 228,10 schwedischen Kronen (SEK) schon wieder Schwäche auf und die Aktie fiel bis zur 190-SEK-Marke zurück. Seit etwa zwei Wochen pendelt das Papier um diese Kursmarke herum und zeigt aktuell keine großen Veränderungen. Aktuell notiert der Anteilsschein bei 191,20 SEK. Da der Kurs unterhalb der 50-Tage-Linie (EMA50) verläuft und der Supertrend einen Bärenmarkt anzeigt, liegt aus charttechnischer Sicht ein Verkaufssignal vor.

Die bisherige Jahresperformance liefert Hinweise dafür, wie sich die Aktie im weiteren Jahresverlauf entwickeln könnte. Gemessen am Jahreseinstandspreis notiert die Aktie aktuell mit 41,21 Prozent im Minus. Im historischen Vergleich stellt dies eine starke Underperformance dar, da sich die durchschnittliche Rendite (bei Berücksichtigung aller seit dem 2016 erzielten Renditen) auf 121,875 Prozent beläuft. Aus der durchschnittlichen Rendite leitet sich ein Zielwert von 721,54 SEK ab. Statistisch gesehen könnte es für die Aktie bis zum Ende des Jahres also noch deutlich nach oben gehen, was ein Kaufsignal zur Folge hat.

Was sagen die Analysten zur PowerCell Sweden-Aktie?

Aus Sicht der covernden Analysten liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 230 SEK (umgerechnet 22,57 Euro) und damit fast 22 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Das Anlagevotum fällt indes neutral aus. Zurzeit wird der Titel von vier Analysten beobachtet, die allesamt für Hold plädieren. Dies führt zu einem neutralen Signal.

Unter dem Strich erhält die PowerCell Sweden-Aktie 1,5 von 3 Punkten und ist damit insgesamt neutral einzuschätzen. Solange sich das Chartbild nicht aufhellt oder es eine bullische Einschätzung seitens der Analysten gibt, drängt sich Investment trotz statistischem Erholungspotenzial nicht auf.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen