Portofino beginnt mit Explorationen in Goldkonzessionsgebiet Bruce Lake in Goldgebiet Red Lake (Ontario)

Vancouver (British Columbia), 16. Juli 2020. Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR, FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit den Feldarbeiten in seinem Goldkonzessionsgebiet Bruce Lake begonnen hat. Das Explorationsprogramm wird Schürfgrabungen, Gesteins-, Boden- und Gletscher-Geschiebemergel-Probennahmen sowie geologischen Kartierungen umfassen.

 

Das Hauptaugenmerk des Programms wird auf zwei Hauptgebiete gerichtet sein. Der westliche Teil des Projekts mit den historischen Bodenanomalien wird einem umfassenden Kartierungsprogramm unterzogen werden, um potenzielle Festgesteinsquellen für die Gold-in-Boden-Anomalien zu identifizieren.  Der östliche Teil des Konzessionsgebiets umfasst eine 2,4 Kilometer nordöstlich verlaufende Eisenformation, die mittels Erkundungen, Kartierungen und Bodenanalysen untersucht werden wird, wo Deckgestein vorhanden ist.

 

Das Unternehmen plant die Entnahme von etwa 200 Bodenproben für die konventionelle Analyse in einem Probenabstand von 50 Metern.  Nach umfassenden Erkundungen und Kartierungen wird das Unternehmen auch bis zu 50 Gletscher-Geschiebemergel-Proben in einem Probenabstand von 300 Metern für die Goldkornanalyse entnehmen.  Diese Probennahmemethode wurde kürzlich im Gebiet Red Lake angewandt und hat sich bei der Identifizierung von nahe gelegenen Goldmineralisierungen als erfolgreich erwiesen, wie etwa in der jüngsten Pressemitteilung von Golden Goliath Resources Ltd. über die in seinem Konzessionsgebiet Kwai vorgefundenen unberührten Goldkörner berichtet wird.

 

A close up of a map  Description automatically generated

Abbildung 1. Konzessionsgebiet Bruce Lake von Portofino Resources.

 

Die historischen Gold-in-Boden-Anomalien im Konzessionsgebiet Bruce Lake wurden im Rahmen von geochemischen Bodenprobenahmen durch Laurentian Goldfields Ltd im Jahr 2010 entdeckt. Portofino hat das Vorkommen von regionalen Anomalien mit hoher Magnetfeldstärke erkannt, die mit den Gold-in-Boden-Anomalien zusammenfallen. Das Unternehmen hält dies für signifikant. Goldvorkommen in Zusammenhang mit gebänderten Eisenformationen stellen hervorragende Explorationsziele dar, insbesondere, wenn das Konzessionsgebiet in Verbindung mit einer magnetischen Anomalie Gold im Boden aufweist.

 

Qualifizierter Sachverständiger

 

Der fachliche Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Herrn Alex Pleson, P.Geo., in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 (Standards of Disclosure for Mineral Projects) geprüft und genehmigt.

 

Das Konzessionsgebiet Bruce Lake

 

Portofino hat das Recht, sämtliche Anteile (100 %) am 1.428 Hektar großen Konzessionsgebiet Bruce Lake im Goldgebiet Red Lake in Ontario zu erwerben. Das Konzessionsgebiet liegt nur 1,5 Kilometer nordöstlich des Konzessionsgebiets Pakwash im Besitz von Great Bear Resources („Great Bear“) und rund 11 km südöstlich der Grenze des berühmten Projekts Dixie von Great Bear. Die Claims des Konzessionsgebiets Bruce Lake sind genauso wie das Projekt Dixie vollständig von den archäischen metamorphen Sediment- und Vulkangesteinen des Grünsteingürtels Uchi-Confederation Lake unterlagert. Das Goldgebiet Red Lake liegt innerhalb desselben Gürtels und gilt weithin als eines der hochgradigsten Bergbaucamps der Welt. Bei Red Lake wurde aus 29 Goldminen rund 30 Millionen Unzen Gold gefördert.

 

Über Portofino Resources Inc.

 

Portofino ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf die Exploration und die Erschließung von Mineralressourcenprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Seine Projekte South of Otter und Bruce Lake befinden sich im historischen Goldbergbaugebiet Red Lake (Ontario) in der Nähe des hochgradigen Goldkonzessionsgebiets Dixie im Besitz der Firma Great Bear Resources Ltd. Darüber hinaus besitzt Portofino drei Goldprojekte im Nordwesten von Ontario; das Konzessionsgebiet Gold Creek, das sich unmittelbar südlich der historischen Ni-Cu-Mine Shebandowan befindet, sowie die Konzessionsgebiete Sapawe West und Melema West in der Nähe von Atikokan. Das Unternehmen ist auch an aussichtsreichen Lithiumkonzessionen in Salaren im weltweit bekannten „Lithiumdreieck“ in Argentinien beteiligt.

 

Für das Board:

„David G. Tafel“

Chief Executive Officer

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

David Tafel

CEO, Director

604-683-1991

 

Portofino Resources Inc.

Suite 520 – 470 Granville Street

Vancouver, BC, KANADA V6C 1V5

Telefon: +1 604-683-1991

Fax: +1 604-683-8544

www.portofinoresources.com

info@portofinoresources.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen zum zukünftigen Betrieb von Portofino Resources Inc. (das „Unternehmen“). Alle zukunftsgerichteten Aussagen zur zukünftigen Planung und Betriebstätigkeit des Unternehmens - z.B. wie die Unternehmensführung die Erwartungen oder Meinungen des Unternehmens in Bezug auf das Projekt bewertet - unterliegen möglicherweise bestimmten Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Leistungen sowie die Explorations- und Finanzergebnisse erheblich von allfälligen Schätzungen oder Prognosen unterscheiden können.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

[IRW-PRESS Newsfeed]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen