Porsche SE: Das sieht gut aus!

Die Porsche-Aktie hat in der letzten Woche den Anstieg über die 50-Tagelinie erfolgreich vollzogen und setzt ihren Anstieg seitdem fort. Kurz vor dem Wochenende wurde die Marke von 60,00 Euro erreicht und bereits kurzzeitig überwunden. Am Freitag setzten zum Handelsende jedoch Gewinnmitnahmen ein, sodass die Woche mit einer roten Kerze endete.

Vor dem Hintergrund der Steilheit des Anstiegs in der Vorwoche könnte es nicht verwundern, sollte die am Freitag begonnene Konsolidierung auch in den nächsten Tagen ihre Fortsetzung finden. Vermeiden sollten die Käufer jedoch einen Rückfall unter die 50-Tagelinie. Diese beginnt wieder leicht anzusteigen und verläuft aktuell bei 57,83 Euro.

Endet die Korrektur auf oder oberhalb der 50-Tagelinie, kann anschließend mit einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung gerechnet werden. Die nächsten Ziele der Käufer wären dabei die Hochs vom 15. Mai und 25. Juli bei 62,00 und 64,20 Euro. Können beide Widerstände erfolgreich überwunden werden, ist das am 2. Mai bei 65,26 Euro erreichte Jahreshoch das nächste Ziel der Käufer.

Ein deutlicher Rückfall unter die 50-Tagelinie würde das positive Chartbild jedoch deutlich eintrüben. In diesem Fall muss mit einem Rücklauf auf die Marke von 56,00 Euro gerechnet werden. Wird auch sie unterschritten, droht das Tief vom 15. August bei 53,60 Euro noch einmal erreicht zu werden. Kann auch dieser Support nicht behauptet werden, wird ein Rückfall auf das Ende Dezember 2018 markierte Tief bei 49,89 Euro immer wahrscheinlicher.

Video-Analyse zur Porsche Automobil Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen