PNE: Ausblick bestätigt

Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research hat der Windpark-Projektierer PNE AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz von 15,7 Mio. Euro und ein EBIT von 2,3 Mio. Euro erzielt. Vor dem Hintergrund der grundsätzlich im Voraus anfallenden Projektkosten im Startquartal sei das Zahlenwerk stark gewesen. So habe das EBIT über den Schätzungen des Analysten gelegen. Zudem sei die Guidance mit einem EBIT von 5 bis 10 Mio.

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen