PayPal fasst einen Markt mit 30 Millionen Verbrauchern ins Auge

Fintech hat im Jahr 2018 den Fokus auf die Bevölkerung, die wenig oder keinen Zugang zu Banken hat, gerichtet. Square (WKN:A143D6) bietet immer mehr Dienstleistungen für Cash-App-Nutzer an, und nimmt auch direkte Einzahlungen von Arbeitgebern entgegen. Amazon (WKN:906866) ist Berichten zufolge in Gesprächen mit Banken, um seinen Kunden ohne Bankkonto einen Service anzubieten, der es ihnen erleichtert, auf Amazon einzukaufen. Und jetzt plant PayPal (WKN:A14R7U), seine Dienstleistungen für jene ohne Zugang zu Banken verfügbar zu machen, einschließlich des Angebots einer Debitkarte, Scheckeinzahlungen und direkter Einzahlungen auf das PayPal-Konto sowie des Privatkreditgeschäfts. Das Unternehmen bündelt die Leistungen mehrerer kleiner Banken zu einer Komplettlösung…

[The Motley Fool Deutschland]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen