Pampa Metals Corp. (CSE: PM; FRA: FIRA; OTCQX: PMMCF) hat bei geophysikalischen IP-Untersuchungen auf dem blinden Ziel Buenavista und anderen abgedeckten magnetischen Anomalien auf seinem Projekt Block 4 im Norden Chiles ermutigende Ergebnisse erzielt, die auf eine mögliche Porphyr-Lagerstätte hindeuten.