Paris (www.aktiencheck.de) – Palladium entwickelte sich in den vergangenen Monaten moderat abwärts, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht. Dabei hätten sich die Notierungen in einen bullischen Keil hinein bewegt, dessen Unterkante bei 1.770 USD zuletzt fast erreicht worden sei.