Nvidia-Aktie: Dieser Rücksetzer bietet durchaus auch Chancen!

Im vierten Quartal des vergangenen Jahres musste die Nvidia-Aktie eine massive Korrektur über sich ergehen lassen. Der Kurs ermäßigte sich um mehr als 50 Prozent und sackte Ende Dezember bis auf 112,51 Euro ab. Hier bekamen die Käufer wieder Zugriff und leiteten eine neue Aufwärtsbewegung ein. So wurde Mitte April nach einem Anstieg um fast 50 Prozent ein Hoch bei 171,28 Euro erreicht.

Es folgte eine kurze Seitwärtsphase, doch Anfang Mai schwenkte die Aktie den allgemeinen Markttendenzen folgend  in eine Abwärtsbewegung ein. Diese hat den Kurs inzwischen um etwa 20 Prozent zurückkommen lassen, sodass die Aktie auf das Jahr gesehen nur noch mit 18,59 Prozent im Plus notiert. Das stellt im historischen Vergleich eine Underperformance dar.

Hohe Gewinnwahrscheinlichkeit laut Renditedreieck

Um die Kursperformance besser einordnen zu können, sehe ich mir für gewöhnlich das sogenannte Renditedreieck an. Hierbei werden beliebige Einstiegs- und Ausstiegszeitpunkte zum Ende eines Jahres betrachtet, um so die jeweils erzielten Renditen zu ermitteln. Außerdem wird ein Durchschnittswert für alle im betrachteten Zeitraum erzielten Renditen gebildet.

Es zeigt sich, dass Anleger, die Ende 2002 bei Nvidia eingestiegen und Ende 2018 wieder ausgestiegen sind, eine Per-Annum-Rendite in Höhe von 24,8 Prozent erzielt haben. In diesem Anlagezeitraum wäre auch zu jedem anderen Exit-Zeitpunkt eine positive Rendite erzielt worden, im Durchschnitt sogar 31,2 Prozent pro Jahr. Seit 1999 gab es dreizehn Jahre, in denen eine positive Rendite erzielt wurde, und sechs Verlustjahre. So hätten Anleger unter dem Strich in 80,53 Prozent der Fälle eine positive jährliche Rendite erzielt.

Wo liegt das Kursziel?

Unter Berücksichtigung aller Renditepaare seit 1999 ergibt sich eine Per-Annum-Rendite in Höhe von 29,67 Prozent. Statistisch gesehen könnte die Aktie am Ende des Jahres demnach noch eine um über 10 Prozentpunkte höhere Rendite erreichen als zum jetzigen Zeitpunkt. Auf dieser Basis würde sich ein potenzielles Kursziel von 149,69 Euro ergeben.

Video-Analyse zur NVIDIA Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen