Novo Nordisk-Aktie: Die Bullenparty geht weiter!

Die Aktie des dänischen Pharmakonzerns und Insulinspezialisten Novo Nordisk strebt weiter unaufhaltsam nach oben. Der Titel befindet sich bereits seit Oktober 2018 im Aufwärtstrend, langfristig gesehen zeigt die Kurve schon seit dem Jahr 2009 nach oben. Der Februar könnte bereits der achte Monat in Folge werden, in dem die Aktie per Saldo einen Kursgewinn erzielt.

In den letzten Tagen ist es den Anlegern zudem gelungen, den Kurs auf ein neues Rekordhoch ansteigen zu lassen. Die vorherige Bestmarke, die im August 2015 erreicht wurde, konnte überschritten werden. Damit ist der Weg frei, charttechnische Hürden gibt es keine mehr. Am Mittwoch wurde beim Stand von 59,90 Euro ein weiteres Allzeithoch markiert.

Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku-Indikator?

Laut dem Ichimoku Kinko Hyo liegen ausschließlich bullische Signale vor. Hier verläuft der Kurs oberhalb der Standardlinie (Kijun) und oberhalb der Wolke. Daraus ergeben sich zwei bullische Signale. Die in die Zukunft projizierte Wolke weist einen grünen Körper auf und ist damit bullisch einzuschätzen. Die drehende Linie (Tenkan) verläuft seit Anfang Dezember oberhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Golden Cross gebildet, das bullisch zu werten ist. Die verzögerte Linie (Chikou) befindet sich oberhalb des Kurses und oberhalb der Wolke – dies führt zu einem weiteren Long-Signal.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen