Norwegian Cruise Line: Was kommt jetzt? Die Stimmung der Anleger kippt extrem ab.

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Norwegian Cruise Line zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Hold“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Sell“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Sell“-Einstufung.

Anleger äußern sich positiv zu Norwegian Cruise Line

Die Anleger-Stimmung bei Norwegian Cruise Line in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 0 Sell- und 5 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Buy“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Fundamental betrachtet ein Kauf

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 2,73 und liegt mit 95 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheHotels Restaurants und Freizeit) von 56,64. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Norwegian Cruise Line auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Analysten äußern sich positiv

Norwegian Cruise Line erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 14 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Buy“ und setzt sich aus 12 „Buy“-, 2 „Hold“- und 0 „Sell“-Meinungen zusammen. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Hold“. In diesem Zeitraum stuften 0 Analysten den Titel als Buy ein, 1 als Hold und 0 als Sell. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (40,08 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 167,58 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 14,98 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Norwegian Cruise Line erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Buy“-Bewertung.

Video-Analyse zur Norwegian Cruise Line Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen