Nio-Aktie: Gelingt damit der Durchbruch?

Liebe Leser,

letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es aktuell bei der Nio-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung:

Die Entwicklung! Nio will den ET7 in Deutschland auf den Markt bringen, der über eine Reichweite von 1.000 Kilometern und ein Wechsel-Akku-System verfügt. Dies macht die Reichweite aus technischer Sicht weitaus kundenfreundlicher. Mit dem Kurs der Nio-Aktie ging es aber dennoch innerhalb eines Monats um 6,7 % nach unten und es scheint ein leichter Seitwärtstrend aktiv. Die Analystenmeinungen! Von Analysten gab es zur Nio-Aktie in den letzten 12 Monaten 10 Buy-, 3 Hold- und 0 Sell-Bewertungen, doch im letzten Monat gab es keine Analystenupdates. Das mittlere Kursziel der Analysten liegt bei 63,12 USD – das entspräche einer Performance von 66,2 Prozent. Der Ausblick! Es muss sich nun zeigen, wie das neue E-Automodell in Deutschland ankommt und ob und wie die Nio-Aktie von den Entwicklungen profitieren kann. Wichtig ist für den Kurs, dass die Unterstützung bei 30 Euro halten kann.

Was wird bei der Nio-Aktie weiter geschehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen