Eigentlich wollte ich ja heute einmal den (zumindest bei mir in Köln) Feiertag komplett frei nehmen, allerdings gibt es brandaktuelle News von einigen der Unternehmen auf meiner Beobachtungsliste, die für interessante Kursbewegungen sorgen könnten. Daher also hier ein kurzes Update.

Den Anfang macht Heliostar Metals Ltd. (TSX-V: HSTR │ WKN: A2QEX9 │ ISIN: CA42328Y1025), die bahnbrechende Ergebnisse vom Oso Negro Projekt im mexikanischen Bundesstaat Sonora veröffentlicht haben.

Probennahmen haben unter anderem Gehalte von bis zu 1.428 Gramm Silberäquivalent pro Tonne Gestein über eine Länge von 1,20 Metern ergeben. Auch andere Abschnitte zeichneten sich durch überdurchschnittlich reiche Vorkommen aus – mehr dazu lesen Sie in der vollständigen News, deren deutsche Übersetzung durch IRW Press Sie hier finden:

„Heliostar erhält Proben von 1.428 g/t AgEq über 1,2 Meter, erweitert den Bezirk um 1.100 % und entdeckt neue Erzgänge in Oso Negro, Mexiko“

Zudem wurde mit der neuen Konzession „Angel de Plata 2“ das Landpaket in Oso Negro um 1.100 Prozent vergrößert und die Gesamtgröße liegt nun bei 120 Quadratkilometern.

Auch bei Sassy Resources Corp. (CSE: SASY │ WKN: A2P00A │ ISIN: CA8038701048) gibt es erfreuliche News. Die Finanzierungsrunde über 2,2 Mio. Can-$ für das Tochterunternehmen Gander Gold Corp. konnte erfolgreich geschlossen werden. Besonders spannend: Eric Sprott hat mit einem Betrag von 1,6 Mio. Can-$ an dieser Privatplatzierung teilgenommen und hält somit eine strategische Beteiligung von über 17 Prozent an Gander. Gander Gold soll zukünftig als selbständiges Unternehmen an die Börse gebracht werden und ich persönlich erwarte, dass es hier eine Ausschüttung von Gander Gold Aktien an die Sassy-Aktionäre geben wird. In anderen Worten: Wenn Sie vor der Abspaltung noch Sassy-Aktien kaufen, werden Ihnen zum Börsengang von Gander Gold diese Aktien zusätzlich ohne weitere Kosten ins Depot gebucht. Sobald es dazu nähere Einzelheiten, z.B. zum Datum oder dem Bezugsverhältnis gibt, werde ich Sie selbstverständlich umgehend darüber informieren.

Hier auch noch die heutige Sassy-News in der deutschen IRW-Press-Übersetzung:

„Sassy schließt Privatplatzierung im Wert von 2,2 Mio. Dollar für Gander Gold ab“

Bereits gestern konnte mein Lithium-Play Ameriwest Lithium Inc. (CSE: AWLI │ WKN: A3CMEX │ ISIN: CA03078L1040) ebenfalls den Abschluss einer Finanzierungsrunde vermelden. Insgesamt konnten über 6 Mio. Can-$ bei Investoren eingesammelt werden – geplant waren ursprünglich eigentlich nur 5 Mio. CAD. Doch das Investoreninteresse war so hoch, dass man sich im Unternehmensmanagement dazu entschloss, eine Überzeichnung zu erlauben.

Für mich nicht wirklich erstaunlich. Denn Lithium ist aktuell (und wohl auch in den nächsten Jahren/Jahrzehnten) einer der heißesten Rohstoffe überhaupt und Ameriwest könnte meiner Ansicht nach mit dem „neuen“ Railroad Valley Projekt einer der führenden Player in diesem Gebiet werden, welches nicht nur wesentlich größer als das bekannte Clayton Valley ist, sondern auch von den lokalen Gegebenheiten teilweise höher punkten kann. Ganz spannend und sowohl in Deutschland/Europa aber auch in Kanada und den USA noch fast vollständig unbekannt. Mein größter Kritikpunkt aktuell: Das Handelsvolumen ist an allen Börsen (noch) unterirdisch niedrig und daher kommt es teilweise auch durch kleine Orders bereits zu größeren Kursbewegungen. Sollten Sie interessiert sein: Unbedingt streng limitieren!

Die vollständige News im englischen Original finden Sie hier:

„Ameriwest Lithium Announces Closing of Over-Subscribed Private Placement“

Meine Erstvorstellung von Ameriwest können Sie hier nachlesen:

First Mover im kommenden Lithium-Hotspot!

Zum Abschluss auch noch kurz ein Hinweis auf die bereits am Dienstag veröffentlichte News von TRU Precious Metals Corp. (TSXV: TRU │ WKN: A2QE59 │ ISIN: CA89778V1040), welches ich Ihnen ja auch bereits in einem CEO-Roaster Video-Interview mit President & CEO Joel Freudman vorgestellt habe (hier der Link zu meinem Artikel/Video „Neuer noch unentdeckter Player im Central Newfoundland Gold Belt“).

Das Unternehmen hat nun auch den Beginn der Phase 1 seines Bohrprogramms auf dem Twilite Gold Projekt im Central Newfoundland Gold Belt verkündet. Die verschiedenen Projektgebiete von TRU Precious liegen „strategisch“ günstig in der Nähe bzw. zwischen Projekten einiger der größeren Player in diesem hochspannenden Goldbezirk. Meiner persönlichen Ansicht nach könnte es sehr spannend werden, wie diese anderen Unternehmen auf (hoffentlich) positive Bohrergebnisse von TRU Precious reagieren werden. Aber das ist natürlich aktuell noch reine Spekulation – aber genau davon lebt die Börse und so werden Gewinne gemacht!

Auch hier die vollständige News in der deutschen Übersetzung:

„TRU Precious Metals beginnt Phase 1 Bohrpgramm von 1200 Metern auf unternehmenseigenem Twilite Gold Projekt“

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Michael Adams - Chefredakteur - Stock-Telegraph.com

Redaktionsschluss: Donnerstag, 03. Juni 2021 – 14:45 Uhr MEZ


Quellenangaben & Credits

Sassy Resources Corp.
TRU Precious Metals Corp.
AmeriWest Lithium Inc.
Heliostar Metals Ltd.
YouTube
Stockwatch
Stockhouse
wallstreet:online
Börse Frankfurt
IRW Press
geralt @ Pixabay


Risikohinweise

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter ‘Hinweis zu Interessenkonflikten‘ Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum ‘Haftungsausschluss‘ und unseren ‘Risikohinweis‘.

Konkret und eindeutig vorliegende Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR

In obigem Artikel sind zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung folgende konkrete und vorliegende Interessenkonflikte gemäß Katalog gegeben:

Sassy Resources Corp.: 1, 8
TRU Precious Metals Corp.: 8
Heliostar Metals Ltd.: 8
AmeriWest Lithium Inc.: 4, 5

Den Katalog zur Offenlegung eindeutiger & konkret vorliegender Interessenskonflikte finden Sie unter: https://stock-telegraph.com/rechtlichehinweise/#Interessenkonflikt

Über den Autor: