Nel ASA: Geht es mit der Aktie weiter bergauf?

Die Aktie von Nel ist sehr stark die letzten Tage gelaufen. Nach der kleinen Konsolidierung hat sich der Kurs der Aktie explosionsartig nach oben abgesetzt und neue Hochs erreicht. Vor einem Monat notierte der Kurs der Aktie knapp über 1 Euro und der aktuelle Kurs notiert über 1,80 Euro. Das entspricht einer Performance von ungefähr 80 Prozent. Trotz der starken Aufwärtsbewegung bleibt die Aktie stark und hat nicht stark weiter konsolidiert. Kann die Aktie aber weiter bergauf gehen oder werden wir wieder niedrigere Kurse zum Einstieg sehen?

Ist die Aktie jetzt überkauft?

Zuerst schauen wir auf die Bollinger Bändern. Bei ca. 2,10 Euro grenzt der obere Rand des Bollinger Bands die Kursphantasie ein und liegt somit deutlich über dem aktuellen Kurs der Nel Aktie. Laut den Bollinger Bändern ist die Nel Aktie momentan nicht überkauft. Beim Relative Stärke Index sieht es ähnlich aus. Der aktuelle Indexstand der Aktie notiert bei ca. 65 Indexpunkten und die überkaufte Zone notiert über 70 Indexpunkten. Folglich ist die Aktie nicht überkauft. Allerdings muss erwähnt werden, dass die Aktie laut dem Relative Stärke Index nicht weit von der überkauften Zone entfernt ist (ca. 5 Indexpunkte).

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen