Nel ASA-Aktie: Es geht voran!

Die Nel ASA macht auf dem Weg zum großen Durchbruch des Wasserstoffs eher kleine Fortschritte, was die Erfolge des Unternehmens aber nicht schmälern soll. Heute berichtete das Institut für regenerative Energiewirtschaft über einen neuen Auftrag aus Frankreich, den die Norweger sich sichern konnten.

Jener sieht die Lieferung von mehreren Modulen für Wasserstofftankstellen vor, die in der französischen Hauptstadt Paris zum Einsatz kommen sollen. Erhalten hat den Auftrag die Nel-Tochter Nel Hydrogen Fueling, welche auf eben diesen Geschäftsbereich spezialisiert ist. Über finanzielle Details der Vereinbarung wurde nichts weiter erwähnt, sodass Anleger darüber nur spekulieren können.

Ein gutes Zeichen für die Nel ASA-Aktie

An der Börse führte das Ganze zu einer positiven Reaktion seitens der Anleger. Die Nel ASA-Aktie konnte sich bis zum Nachmittag um immerhin 1,2 Prozent auf 1,77 Euro verbessern und kämpft damit weiterhin darum, im Aufwärtstrend für den nächsten großen Durchbruch zu sorgen.

Im Fokus liegt dabei der Widerstand bei 1,80 Euro, welchen die Bullen in der vergangenen Woche nicht nehmen konnten. Nach einer kurzen Korrekturphase sind sie aber offensichtlich schon wieder in den Angriffsmodus übergegangen, was auch an den nach wie vor hohen Ölpreisen liegen dürften.

Wasserstoff wird immer attraktiver

Gleich zu Beginn der laufenden Woche ging es mit den Preisen für Rohöl wieder sprunghaft in die Höhe. Am heutigen Dienstag ließ der Druck zwar wieder etwas nach, viele Beobachter machen sich aber unverändert Sorgen um mögliche Engpässe sowie die noch nicht absehbaren langfristigen Folgen des Ukraine-Kriegs.

Solange die Ölpreise auf ihrem derzeit extrem hohen Niveau verweilen, wird Wasserstoff als alternativer Brennstoff immer interessanter. Der größte Nachteil waren hier stets die hohen Kosten und genau das könnte sich nun in Luft auflösen. Für die Nel ASA-Aktie ist das ein hervorragender Nährboden, um höhere Kurssphären anzupeilen. Dafür wird aber jetzt auch die Charttechnik mitspielen müssen.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen