Mit Maxar wird erstmal keiner mehr Spaß haben!

Maxar: Wie gut ist die Dividende im Vergleich?

Wer aktuell in die Aktie von Maxar investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,14 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Luft- und Raumfahrt und Verteidigung einen geringeren Ertrag in Höhe von 2,05 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Baisse-Modus bei Maxar

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Maxar-Aktie ein Durchschnitt von 34,42 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 29,08 USD (-15,51 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (40,53 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-28,25 Prozent), somit erhält die Maxar-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Maxar erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Sell“-Bewertung.

Fundamentalanalyse und KGV der Aktie

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 89,31 liegt Maxar über dem Branchendurchschnitt (75 Prozent). Die Branche „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“ weist einen Wert von 51,12 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine „Sell“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Wie können wir die Daten des RSI deuten?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Maxar-Aktie hat einen Wert von 86,67. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine „Sell“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (60,94). Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Maxar auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Sell“-Rating für Maxar.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen