Medtronic: Tief bewertet?

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Medtronic, die im Segment "Gesundheitsausrüstung" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 11.01.2019, 02:31 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 73,4 EUR.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Medtronic einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Medtronic jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Medtronic-Aktie: der Wert beträgt aktuell 81,67. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Medtronic hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Medtronic damit ein "Sell"-Rating.

2. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Medtronic-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 7 "Buy"-, 4 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Medtronic vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (98,89 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 34,48 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 73,5333 EUR), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Medtronic eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Medtronic liegt mit einer Dividendenrendite von 2,42 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör"-Branche hat einen Wert von 2,59, wodurch sich eine Differenz von -0,17 Prozent zur Medtronic-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Jens Becker

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen