Medipharm Labs: Das muss jetzt gelingen, sonst …

In der ersten Novemberhälfte bemühten sich die Bullen darum, die Medipharm Labs-Aktie über ihren 50-Tagedurchschnitt ansteigen zu lassen. Der Versuch scheiterte und die Aktie wurde von den Anlegern wenig später wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen.

Im Tief fiel der Wert bis zum 23. Dezember auf das Niveau von 0,284 Euro zurück. Kurz nach dem Jahreswechsel wurde dieses Niveau mit 0,286 Euro fast noch einmal erreicht. Seitdem vollzieht die Aktie einen Anstieg und stößt dabei in dieser Woche wieder an ihre 50-Tagelinie bei 0,385 Euro vor.

Diesen Widerstand signifikant und nachhaltig zu überwinden, ist nun die vorrangige Aufgabe der Bullen. Kann dieses Ziel in den nächsten Tagen erreicht werden, könnte der Anstieg bis auf das Tief vom 11. November bei 0,456 Euro fortgesetzt werden. Anschließend wäre der Widerstand bei 0,482 Euro das nächste Ziel der Bullen.

Scheitert die Medipharm Labs-Aktie jedoch auch weiterhin daran, einen nachhaltigen Anstieg über die 50-Tagelinie bei 0,385 Euro zu vollziehen, droht ein erneuter Rückfall auf das Dezembertief bei 0,284 Euro. Wird diese Unterstützung gebrochen, sollten weitere Abgaben in Richtung auf die Marke von 0,250 Euro einkalkuliert werden.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen